SPD-Kreisverband Pinneberg

Für Sie im Bundestag
SPD-Bundestagsfraktion
SPD-Landtagsfraktion

SPD-Landtagsfraktion

Für Sie im Landtag
Beate Raudies Kai Vogel
   
Thomas Hölck
Willkommen bei der SPD im Kreis Pinneberg


   

 

Veröffentlicht von Beate Raudies, MdL am: 22.05.2016, 19:13 Uhr (466 mal gelesen)
[Allgemein]
Die Elmshorner SPD-Politikerin Beate Raudies kandidiert erneut für den Landtag.

 
Veröffentlicht von SPD-Quickborn am: 22.05.2016, 12:09 Uhr (40 mal gelesen)
[Kommunalpolitik]
Folgende Presse-Mitteilung haben wir im Namen der drei Ortsvereine Hemdinge, Ellerau und Quickborn abgegeben:

Wir wollen der Intoleranz, den Vorurteilen, dem Hass und der Hetze starke Stimmen für Vernunft entgegensetzen!

Darum starten wir die Kampagne „Meine Stimme für Vernunft“: mit sachlichen Informationen über die AfD und ihre irren Vorstellungen.

Unsere gemeinsame Erklärung:
 
Veröffentlicht von SPD-Steinburg am: 17.05.2016, 17:25 Uhr (586 mal gelesen)
[Landtagswahl]
Mit neun Delegierten war die SPD Steinburg auf diesem außerordentlichen Landesparteitag vertreten.

 
Veröffentlicht von SPD-Steinburg am: 16.05.2016, 17:51 Uhr (582 mal gelesen)
[Arbeit]
 

 

Im Vorfeld des 1. Mai hat der SPD-Kreisverband Steinburg mit seiner Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) am 24. April 2016 in der Werkskantine der Firma Steinbeis in Glückstadt seinen inzwischen schon traditionellen Arbeitnehmerempfang durchgeführt. In ihrer Eigenschaft als Kreisvorsitzende konnte die Bundestagsabgeordnete Karin Thissen zahlreiche Teilnehmer aus Partei, Gewerkschaften, Arbeitnehmervertretungen und Politik begrüßen.

 
Veröffentlicht von Beate Raudies, MdL am: 11.05.2016, 16:42 Uhr (920 mal gelesen)
[Verkehr]
„Schön, dass sich die CDU-Vertreter wenigstens kurz vor dem Landtagswahlkampf daran erinnern, dass es ja außer Autobahnen auch noch eine Bahnstrecke für Fern- und Güterverkehr im Kreis Pinneberg gibt. Schade nur, dass die Christdemokraten in ihrem Brief an Verkehrsminister Alexander Dobrindt wichtige Punkte vergessen haben“, so die SPD-Landtagsabgeordnete Beate Raudies.

 
Veröffentlicht von SPD-Umweltforum am: 10.05.2016, 20:27 Uhr (716 mal gelesen)
[Wirtschaft]
Appell aus der SPD-Basis: Die SPD muss jetzt die Reißleine ziehen: CETA darf nicht vorläufig in Kraft gesetzt werden – CETA und TTIP müssen gestoppt werden

Das TTIP-Leak von Greenpeace Anfang Mai 2016 hat gezeigt, dass die schlimmsten Befürchtungen der vielen TTIP-Kritiker berechtigt sind.

 
Veröffentlicht von Beate Raudies, MdL am: 09.05.2016, 12:37 Uhr (627 mal gelesen)
[Innere Sicherheit]
Die SPD-Landtagsabgeordnete Beate Raudies wundert sich über die Medienäußerung des Bilsener CDU-Politikers Peter Lehnert, man solle beim Thema Polizeistellen an einem Strang ziehen.

 
Veröffentlicht von SPD-Segeberg am: 04.05.2016, 13:21 Uhr (1021 mal gelesen)
[Kultur]
Zu Beginn stand Esther Bejarano im Fokus: schnörkellos, aber genau deshalb eindringlich erzählte sie von ihrer Ankunft und ihrer Zeit in den deutschen KZs Birkenau und Ravensbrück. Von den unsäglichen Zuständen, dem Hohn und der Verachtung der Nazis, die sie ihr entgegenbrachten. Davon, wie oft nur purer Zufall über Tod oder Leben entschied: die eine Menschenschlange marschierte in den Tod - die andere durfte weiterleben.

 
Veröffentlicht von Beate Raudies, MdL am: 01.05.2016, 22:38 Uhr (657 mal gelesen)
[Finanzen]
Die Panama Papers und die Dimension des daraus resultierenden Steuerbetrugs sorgen international für Wirbel. „Ein Skandal, keine Frage. Doch auch hier in Norddeutschland wird der Fiskus durch Tricksereien bei Gastronomie- und Einzelhandelsbetrieben um eine sehr hohe Summe betrogen. Schätzungsweise 130 Millionen Euro werden allein in Schleswig-Holstein jährlich durch so genannte Mogelkassen an der Steuer vorbei gelotst, bis zu zehn Milliarden Euro sind es bundesweit“, berichtet die SPD-Landtagsabgeordnete Beate Raudies, Steuer- und Finanzexpertin ihrer Fraktion.

 
Veröffentlicht von SPD-Wedel am: 20.04.2016, 08:28 Uhr (285 mal gelesen)
[SPD]
Aus guter Tradition fand auch dieses Jahr wieder der Arbeitnehmerempfang der SPD Kreis Pinneberg in Wedel statt. Und so war das Foyer des Theater Wedels gut gefüllt, als unser Landtagsabgeordneter Thomas Hölck die Anwesenden begrüßte und den Empfang mit einem glühenden Plädoyer für die Stärkung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern einleitete.

 

484357 Aufrufe seit Februar 2006        
 
Kreisbüro

Martina Rahnenführer
Dietrich Drescher
Am Drosteipark 5
25421 Pinneberg
Tel. 04101/24720
Mail ans Kreisbüro

Mitglied werden!
Flugblatt der Woche

AG für Arbeitnehmerfragen

Jusos im Kreis Pinneberg

Facebook

Für Sie im Europaparlament