SPD-Kreisverband Pinneberg

Für Sie im Bundestag
SPD-Bundestagsfraktion
SPD-Landtagsfraktion

SPD-Landtagsfraktion

Für Sie im Landtag
Beate Raudies Kai Vogel
   
Thomas Hölck
Willkommen bei der SPD im Kreis Pinneberg



 

Veröffentlicht von Beate Raudies, MdL am: 17.08.2016, 16:50 Uhr (466 mal gelesen)
[Verkehr]
Die SPD-Landtagsabgeordnete Beate Raudies ist erstaunt über die Medienäußerungen von CDU-Landtagskandidat Michael von Abercron, er hoffe auf ein Bündnis für den Ausbau eines dritten Gleises zwischen Elmshorn und Eidelstedt. „Schön, dass auch die CDU endlich die Wichtigkeit der Maßnahme erkannt hat und sich jetzt für die Engpassbeseitigung einsetzt“, sagt Raudies.

 
Veröffentlicht von SPD-Wedel am: 08.08.2016, 15:07 Uhr (552 mal gelesen)
[Allgemein]
Am 04.08.2016 erschien im Hamburger Abendblatt ein Interview von Katy Krause, Jens Meyer-Wellmann und Mattias Iken mit Pieter Wasmuth, dem Geschäftsführer der Vattenfall Wärme Hamburg ("Grüne Fernwärme hat ihren Preis").

Wir veröffentlichen es hier in Auszügen, SPD-Ratsherr Wolfgang Rüdiger kommentiert den Artikel.

 
Veröffentlicht von SPD-Wedel am: 03.08.2016, 14:37 Uhr (574 mal gelesen)
[Allgemein]
Es war noch sehr früh am Tag, als sich der Wedeler SPD-Ortsvorsitzende Lothar Barop und Gaby Speer vom SPD-Ortsverein zusammen mit dem Kreis Pinneberger SPD-Bundestagsabgeordneten Ernst Dieter Rossmann am S-Bahnhof zur Verteilung von SPD-Arbeitnehmerzeitungen aufstellten. Viel wichtiger für die Sozialdemokraten war allerdings, im Kontakt mit den S-Bahn-Pendlern und anderen Bahn-Nutzern eine Rückmeldung und Meinungsäußerung zu den vorgesehenen Verbesserungen in der Bahnanbindung zwischen Wedel und Hamburg zu erhalten.

 
Veröffentlicht von SPD-Hasloh am: 27.07.2016, 22:32 Uhr (297 mal gelesen)
[Allgemein]
Der SPD Ortsverein Hasloh hat auf seiner Sitzung vom 20.07.2016 einen neuen Vorstand gewählt. Neuer Vorsitzender wurde Jens Lehmann, der Wolfgang Kruse nach sechs Jahren abgelöst hat. Der Vorstand wurde jetzt auf acht Personen erweitert.

Auf dem Foto: (v.l.n.r.) Jens Lehmann, Jens Schwarzer, Michelle Kossel, Günther Ewert, Hedi Lürich, Dorit Weidtmann und Gunnar Schacht

 
Veröffentlicht von SPD-Wedel am: 26.07.2016, 14:25 Uhr (209 mal gelesen)
[Kommunalpolitik]
Am Sonntag fand der 2. politische Klönschnack der SPD Wedel im „mittendrin“ statt. ca. 50 Bürgerinnen und Bürger hatten sich, trotz Ferien und Hitze, eingefunden, um bei Brötchen und Kaffee mit uns die dortige Parkplatzsituation zu diskutieren. Nach einer Einführung von Lothar Barop, Wedels SPD-Vorsitzender, berichtete Henrik Strate SPD, aus der Bezirksversammlung Altona, von den Erfahrungen in Hamburg, insbesondere über die Erfahrungen zum Thema Bewohnerparken. 

 
Veröffentlicht von SPD-Wedel am: 22.07.2016, 10:31 Uhr (424 mal gelesen)
[Allgemein]
Nach der Sommerpause wird im Stadtrat über den Haushalt beraten, in knapp zwei Jahren sind Kommunalwahlen, die Haushaltslage ist bekanntlich schlecht, der Handlungsspielraum begrenzt – der richtige Zeitpunkt, um mit der Parteibasis über Themen und Prioritäten ins Gespräch zu kommen. Das tat man am vergangenen Mittwochabend auf einer Mitgliederversammlung im KINGZ.

 
Veröffentlicht von Thomas Hoelck, MdL am: 21.07.2016, 16:31 Uhr (1208 mal gelesen)
[Allgemein]
Von der wichtigen sozialpädagogischen Arbeit haben sich in Wedel der stellvertretende SPD-Bundesvorsitzende Dr. Ralf Stegner und der Landtagsabgeordnete Thomas Hölck ein Bild gemacht.

 
Veröffentlicht von SPD-Wedel am: 20.07.2016, 14:13 Uhr (348 mal gelesen)
[Veranstaltungen]
Bei Kaffeeduft und Sonntagmorgen-Stimmung starteten SPD und Elbhochufer-Anwohner*innen gemeinsam Brötchen mampfend und angeregt diskutierend am 22. Mai die Veranstaltungsreihe „Politischer Klönschnack“. Zusammen wurde in entspannter Frühstücks-Atmosphäre manchmal kontrovers, manchmal einmütig, aber immer freundlich über die Parkplatzsituation am Elbhochufer diskutiert. Einig waren sich alle: Es muss etwas getan werden!

 
Veröffentlicht von SPD-Segeberg am: 17.07.2016, 15:00 Uhr (1268 mal gelesen)
[Sport]
Am 13. Juli trafen sich auf Einladung der SPD Vertreter von Sportvereinen zum gemeinsamen Dialog über die Zukunft des Sports im Kreis. Der Kreistagsabgeordnete und sportpolitische Sprecher seiner Fraktion, Alexander Wagner, und Landtagsabgeordnete Katrin Fedrowitz wollten Ideen, Kritik und Anregungen mitnehmen.

 
Veröffentlicht von Beate Raudies, MdL am: 16.07.2016, 19:11 Uhr (1003 mal gelesen)
[Bildung]
Politische Bildung an Schulen „ist wichtig und notwendig, um die demokratische Willensbildung auszuprägen und zu stärken. Das ist gerade jetzt sehr wichtig, denn zur nächsten Landtagswahl wird das Wahlalter auf 16 Jahre gesenkt“, so die SPD-Landtagsabgeordnete Beate Raudies.

In diesem Zusammenhang hat Bildungsministerin Britta Ernst im Juli 2016 einen neuen „Erlass zur politischen Bildung in Schulen“ veröffentlicht.

 

 

499568 Aufrufe seit Februar 2006        
 
Kreisbüro

Martina Rahnenführer
Dietrich Drescher
Am Drosteipark 5
25421 Pinneberg
Tel. 04101/24720
Mail ans Kreisbüro

Mitglied werden!
Flugblatt der Woche

AG für Arbeitnehmerfragen

Jusos im Kreis Pinneberg

Facebook

Für Sie im Europaparlament