Verbesserung der biologischen Vielfalt im Kreis

Veröffentlicht am 09.04.2018, 12:20 Uhr     Druckversion

In der letzten Sitzung der AG Klimaschutz des Kreises stellten die Naturfreunde Ortsverband Pinneberg ihr  Projekt „Verbesserung der Biodiversität in der Natur in Dorf und Stadt“ vor. Für die SPD-Kreistagsfraktion stellt dieses Projekt eine richtige Ergänzung zu  der vom Kreistag beschlossenen Forderung an die Verwaltung, ein Konzept für die insekten- und vogelfreundliche Gestaltung und Pflege der Grünflächen bei allen Kreis-Liegenschaften zu erstellen.

Wir werden, so Ole Korff, umweltpolitischer Sprecher der SPD-Kreistagsfraktion, dieses Projekt unterstützen. Die massiven Probleme, die besonders mit dem Rückgang der Artenvielfalt sichtbar werden, werden gravierende Auswirkungen auf die Lebensbedingungen künftiger Generationen haben. „Es müssen jetzt  konkrete Maßnahmen eingeleitet werden, die vor allem dem Insektensterben und dem damit verbundenen Rückgang der Arten und der Anzahl der heimischen Vögel entgegenwirken“, so Ole Korff.

Für die SPD soll es nicht nur bei einem Grundsatzbeschluss für das Projekt im Umweltausschuss des Kreises bleiben. „Wenn wir ernsthaft das Ziel verfolgen, dieses Projekt umzusetzen und auch das Konzept für die insekten- und vogelfreundliche Gestaltung und Pflege der Grünflächen bei allen Kreis-Liegenschaften auf den Weg bringen wollen, dann müssen dafür auch die personellen und finanziellen Voraussetzungen geschaffen werden“, fordert Anna-Ilse Wehner als SPD-Mitglied im Arbeitskreis Klimaschutz.  

Der  Antrag der Verwaltung auf Einwerbung von 2 Vollzeitstellen und einer Stelle Bundesfreiwilligendienst wird von uns unterstützt gleichzeitig werben wir –so Ole Korff- um die Zustimmung der anderen Fraktionen. Im April - auf seiner letzten Sitzung vor der Kommunalwahl -  soll die Entscheidung im USO getroffen werden.  

Gez.

Ole Korff Umweltpolitischer Sprecher

Anna Wehner Mitglied im Arbeitskreis Klimaschutz




Kommentare
Keine Kommentare
Heute 21.03.19

SPD - Klein Nordende
14:00 Uhr, Glasfaserausbau in Klein Nordende: Vertreter der ...

Demnächst:

23.03.2019
SPD - Klein Nordende

10:00 Uhr, Umweltausschuss: "Unser sauberes ...

23.03.2019
SPD-Barmstedt

10:00 Uhr, "Wo drückt der Schuh?" ...

28.03.2019
SPD-Pinneberg

19:00 Uhr, OV Schenefeld - Lesung mit Hauke Friederichs "Die ...

28.03.2019
SPD-Barmstedt

19:30 Uhr, Fraktionssitzung ...

28.03.2019
SPD-Pinneberg

20:00 Uhr, OV Halstenbek - Öffentliche Diskussion zum ...

Kreisbüro

Martina Rahnenführer
Dietrich Drescher
Friedrich-Ebert-Str. 34
25421 Pinneberg
Tel. 04101/24720
Mail ans Kreisbüro

Öffnungszeiten:
Mo 9-12:30 Uhr
Di geschlossen
Mi-Fr 9-12:30 Uhr

Enrico Kreft

Delara Burkhardt

Für Sie im Bundestag

Dr. Ernst Dieter Rossmann

Für Sie im Landtag

Beate Raudies

Kai Vogel

Thomas Hölck

 

Mitglied werden

Für Sie im Europaparlament
Facebook