Quickborn-Heide_Bessere Geh- und Radwegeverbindung zur AKN-Haltestelle

Veröffentlicht am 19.05.2019, 20:24 Uhr     Druckversion

SPD Quickborn regt Verbesserung der Geh- und Radwegeverbindung zwischen Quickborn-Heide und dem AKN-Bahnhof Tanneneck an!

Geforderte Beleuchtung wirft Schlaglicht auf unzureichenden Radwegeausbau

Zwischen der Ulzburger Landstraße in Quickborn-Heide und dem Kiefernweg gibt es bereits einen unbefestigten Geh- und Radweg zur AKN-Haltestelle Tanneneck. Dieser Weg, der Höhe Netto-Markt beginnt, wird von zahlreichen Bewohnern aus dem östlichen Bereich von Quickborn-Heide gerne genutzt. Was bislang fehlte, war eine Beleuchtung, die unter anderem für mehr Sicherheit sorgt.

Im Hinblick auf das in Vorbereitung befindliche Radverkehrskonzept hat die SPD Quickborn im Ausschuss für kommunale Dienstleistungen daher angeregt, diesen Geh- und Radweg, einschließlich einer Wegebeleuchtung, in die Untersuchung einzubeziehen. Ziel der SPD ist es, den östlichen Teil von Quickborn-Heide besser an den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV), insbesondere der AKN, anzubinden. Denn der bereits vorhandene und genutzte Weg könnte eine gute Verbindung zur AKN-Haltestelle Tanneneck sein, wenn er offiziell als Verbindungsweg ausgewiesen und anforderungsgerecht ausgebaut wird. Einen Erfolg kann die SPD Quickborn bereits verbuchen: die Verwaltung sagte zu, dass die Anregung der SPD bei den Untersuchungen im Rahmen des Quickborner Radverkehrskonzeptes berücksichtigt wird.

Im Ausschuss sah die SPD daher auch keine Veranlassung, die von den Bürgerinnen und Bürgern gewünschte Beleuchtung, wie von der Verwaltung vorgeschlagen, kategorisch abzulehnen. Im Gegensatz zu den anderen Quickborner Parteien, die den Antrag für eine Beleuchtung des Weges ablehnten, betrachtet die SPD den Geh- und Radweg zur AKN-Haltestelle Tanneneck als zusätzliche Option, wenn diese Verbindung zwischen dem östlichen Teil von Quickborn-Heide und der AKN-Haltestelle für das Radwegekonzept positiv beurteilt wird.

Die SPD ist überzeugt, dass die AKN-Haltestelle Tanneneck als AKN- oder vielleicht später als S-Bahn Haltestelle, zukünftig an Bedeutung für den öffentlichen Personennahverkehr gewinnen wird. Eine gut ausgebaute Anbindung mit Geh- und Radwegen an den östlichen Wohnbereich von Quickborn-Heide ist daher nach Ansicht der SPD Quickborn eine nicht nur sinnvolle, sondern auch notwendige Investition.

Homepage: SPD-Quickborn


Morgen 27.06.19

SPD-Pinneberg
19:00 Uhr, OV Halstenbek - ...

Kreisbüro

Martina Rahnenführer
Dietrich Drescher
Friedrich-Ebert-Str. 34
25421 Pinneberg
Tel. 04101/24720
Mail ans Kreisbüro

Öffnungszeiten:
Mo 9-12 Uhr
Di geschlossen
Mi-Fr 9-12 Uhr

Enrico Kreft

Delara Burkhardt

Für Sie im Bundestag

Dr. Ernst Dieter Rossmann

Für Sie im Landtag

Beate Raudies

Kai Vogel

Thomas Hölck

 

Mitglied werden

Facebook