H├Âlck: Respekt und Anerkennung

Veröffentlicht am 19.08.2020, 12:18 Uhr     Druckversion

Mats Hansen, Stadtverordneter in Elmshorn und der Oppositionsführer im schleswig-holsteinischen Landtag Dr. Ralf Stegner bewerben sich um ein Bundestagsmandat im Kreis Pinneberg.

„Der Kreisvorstand hat beide Bewerbungen mit Respekt und Anerkennung entgegengenommen“, so der SPD-Kreisvorsitzende Thomas Hölck. Bevor die Wahlkreisdelegiertenkonferenz am 05.Dezember die endgültige Entscheidung fällt, wer den Kreis für die SPD und die Bürger*innen in Berlin vertritt, hat der Kreisvorstand ein Verfahren zur Vorstellung der Kandidaten beschlossen. 

Zur Vorstellung der Kandidaten ist eine zentrale Präsenzveranstaltung Ende September geplant. Es schließen sich an zwei weitere Veranstaltungen in Form von Videokonferenzen. Auf diesen drei Veranstaltungen werden sich die beiden Kandidaten vorstellen und die Chance bekommen, sich den Fragen der SPD-Mitglieder zu stellen. „Wir freuen uns auf den demokratischen Wettbewerb im SPD-Kreisverband“ erklärt Thomas Hölck für den Kreisvorstand. 

Homepage: SPD-Pinneberg


Morgen 29.09.20

SPD-Pinneberg
19:00 Uhr, Vorstellung der Kandidaten*innen zur ...

Wetter in Klein Nordende

...aus der Partei

Webmaster