Willkommen im SPD-Ortsverein Kölln-Reisiek

Herzlich Willkommen

auf der Homepage des SPD Ortsvereins Kölln-Reisiek.
_______________________________________________

Aktuelle Informationen
des SPD-Ortsvereins sind immer unter dem
Link "Aktuelles - Neuigkeiten" zu finden.

Aktuelles aus der Sitzung
des Gemeinderates vom 29.06.2017:

Neu für die SPD im Wegeausschuss ist Andreas Peters, der als bürgerliches Mitglied die Nachfolge von Konrad Junghãni antritt. An dieser Stelle Dank an Konrad für die langjãhrige Zusammenarbeit und für Andreas einen guten Start in der Kommunalpolitik.

SPD-Initiative zum Verkehrskonzept

Die SPD-Fraktion hat heute einen Antrag zum Verkehrskonzept in die Gemeindevertretung eingebracht. Dieser wird vorauss. Gegenstand der September-Sitzung der Gemeindevertretung.
Unter dem Link "Aktuelles - Neuigkeiten" steht die gesamte Information zur Verfügung.
________________________________________________________

Information aus der Sitzung des Wegeausschusses am 14.06.2017:
Der Tagesordnungspunkt "Verkehrsentwicklung in der Gemeinde Kölln-Reisiek" wurde auf Antrag der SPD-Fraktion heute nicht beraten (einstimmiger Beschluss). Die SPD-Fraktion strebt eine gesonderte öffentliche (!) Ausschusssitzung zu diesem Thema an. Zu dieser soll auch das Ingenieurbüro eingeladen werden, dass das Verkehrskonzept verfasst hat, damit dann auf tretende Fragen fachlich beantwortet werden können.
Bereits gestellte Fragen (z.B. auf der Facebook-Seite "Du bist ein echter Kölln-Reisieker,  wenn ....") werden dann aufgegriffen. Das Verkehrskonzept ist hier zu finden:
http://www.sitzungsdienst-elmshorn-land.de/bi/vo020.asp?VOLFDNR=3579

___________________________________________________________

Am 25.März 2017 haben wieder viele Mitglieder aus dem SPD-Ortsverein bei der Aktion  Sauberes Schleswig-Holstein mitgemacht. Bei herrlichem Frühlingswetter hat es allen, die mitgemacht haben, Freude bereitet.

Am 17. März 2017 waren der Bundestagsabgeordnete Ernst-Dieter Rossmann und die Landtagsabgeordnete Beate Raudies zu Gast in Kölln-Reisiek. Die zunehmende Kostenbelastung der Gemeinden war vorrangiges Thema.
__________________________________________

Die neuen Dorfnotizen sind da !
Ausgabe 79 - April 2017 !
Folgender Link führt Sie hin:
  Dorfnotizen April 2017

_________________________________________

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger !

Auf diesen Seiten möchten wir Sie über die Arbeit der SPD
in der Gemeinde Kölln-Reisiek informieren.  
Schauen Sie in die einzelnen Web-Seiten hinein und informieren Sie sich.
Sie finden hier z.B. die Ansprechpartner für Sachthemen in der Web Page Mandatsträger der SPD


Oder Sie möchten ganz einfach etwas über Aktionen einzelner Gruppen und Vereine in der Gemeinde wissen, dann schauen Sie in die Dorfnotizen rein.   Anhand der vielen Seiten und der vielen Fotos können Sie sehen:    Der SPD-Ortsverein ist ein sehr aktiver Verein und würde sich freuen, auch Sie als neues Mitglied begrüssen zu dürfen. Wenn Sie mehr zu unseren Zielen und unserer politischen Arbeit wissen möchten,  dann treten Sie mit uns in Kontakt. 

Das geht jetzt auch über  facebook - 
Hier der Link 
zu unserer facebook-Seite:
https://www.facebook.com/SPDKoellnReisiek

Über einen ausgiebigen Dialog mit Ihnen / mit Dir
würden wir uns sehr freuen.


         

Bleiben Sie neugierig und schauen Sie ab und zu bei uns rein.

Ihr SPD-Ortsverein Kölln-Reisiek

Veröffentlicht von SPD-Pinneberg am: 27.07.2017, 11:18 Uhr (30 mal gelesen)
[Umwelt]
Rossmann bestärkt SPD-Umweltministerin Barbara Hendricks bei ihrem "Nein" gegen das Totalherbizid.

 
Veröffentlicht von SPD-Pinneberg am: 17.07.2017, 17:41 Uhr (516 mal gelesen)
[Bildung]
„Ich bin sehr froh, dass sich die Reform des Meister-BaföGs gerade bei uns im Norden auszahlt“, freut sich der SPD-Bundestagsabgeordnete aus dem Kreis Pinneberg und bildungspolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion Dr. Ernst Dieter Rossmann. „Der Anstieg der Förderzahlen in Schleswig-Holstein ist ein gutes Signal.“

 
Veröffentlicht von SPD-Pinneberg am: 17.07.2017, 17:37 Uhr (394 mal gelesen)
[Kreis]
Die vom Pinneberger Kreistag mit den Stimmen von SPD, Grünen und FDP beschlossen  neue Sozialstaffel-Satzung für die  Kitabeiträge auf Kreisebene tritt am 1. August in Kraft.


 

72563 Aufrufe seit Dezember 2007        
 
Unser Vertreter im Bundestag
Mitglied werden im SPD-Ortsverein