Willkommen im SPD-Ortsverein Kölln-Reisiek

Herzlich Willkommen

auf der Homepage des SPD Ortsvereins Kölln-Reisiek.

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger in Kölln-Reisiek,

An ALLE, die zur Wahl gegangen sind und von Ihrem Wahlrecht Gebrauch gemacht haben,
geht ein herzliches Danke!  Bitte gehen Sie auch bei den kommenden Wahlen zur Wahl!

Nachlese: Gedanken zur Landtagswahl

Eine Woche sind seit der Landtagswahl vergangen. In Tagen danach hat sich die schleswig-holsteinische SPD bis hinunter in die Ortsvereine mit dem für sie überraschenden und ernüchternden Ergebnis befasst.
Der SPD-Ortsverein Kölln-Reisiek kommt danach zu folgendem Ergebnissen:

  1. Das Ergebnis ist nach fünf Jahren erfolgreicher Arbeit der Koalition aus SPD, Grünen und SSW enttäuschend und bedarf einer tiefgehenden Analyse.
    An öffentlichkeitswirksamen, spekulativen Schuldzuweisungen beteiligen wir uns nicht. Wie lautet eine Binsenweisheit: „Hinterher ist man immer schlauer.“
  2. Beate Raudies hat ihr Landtagsmandat klar verteidigt, auch wenn sie in Kölln-Reisiek leider nicht die Mehrzahl der Wähler/innenstimmen erhielt. Entscheidend ist aber das Ergebnis im gesamten Wahlbezirk und nicht nur in einer Gemeinde.
  3. Es war bis zum Wahltag keine wirkliche Wechselstimmung erkennbar. Denn sonst wäre auch die CDU nicht von dem Ergebnis überrascht worden. Und aus diesem für alle überraschenden Wahlergebnis einen ausschließlichen Regierungsanspruch der CDU ableiten zu wollen, widerspricht allen demokratischen Gepflogenheiten für die Bildung von Koalitionsregierungen.
  4. Eine Ampelkoalition aus SPD, Grünen und FDP wird von uns favorisiert, weil das Verbindende das Trennende überwiegt. Eine Jamaica-Koalition aus CDU, Grünen und FDP wäre eine Koalition der inneren Widersprüche: CDU und FDP haben in der jüngsten Vergangenheit immer für eine konsequente Abschiebung von Flüchtlingen plädiert, während die Grünen -wie auch SPD und SSW- für eine humanitäre Haltung stehen. Auch beim Thema Windenergie, Autobahnbau versus Verbesserung des öffentlichen Personennahverkehrs gäbe es erhebliche Gegensätze zwischen den potentiellen Koalitionären. Und es ist zu bezweifeln, dass Finanzministerin Monika Heinold (Grüne) die massive Kritik von Wolfgang Kubicki (FDP) an ihrem verantwortungsbewussten Handeln beim leidigen Thema HSH-Nordbank vergessen hat.

Die SPD-Kölln-Reisiek blickt nun nach vorn: Bundestagswahl 2017 im September und die Kommunalwahl im Frühjahr 2018. Wir werden dann nach bewährter Manier für unsere sozialdemokratischen Ziele werben, um gute Wahlergebnisse zu erzielen.

__________________________________________

Die neuen Dorfnotizen sind da !
Ausgabe 79 - April 2017 !
Folgender Link führt Sie hin:
  Dorfnotizen April 2017

_______________________________________________

Aktuelle Informationen
des SPD-Ortsvereins sind immer unter dem
Link "Aktuelles - Neuigkeiten" zu finden.

Am 25.März 2017 haben wieder viele Mitglieder aus dem SPD-Ortsverein bei der Aktion  Sauberes Schleswig-Holstein mitgemacht. Bei herrlichem Frühlingswetter hat es allen, die mitgemacht haben, Freude bereitet.

Am 17. März 2017 waren der Bundestagsabgeordnete Ernst-Dieter Rossmann und die Landtagsabgeordnete Beate Raudies zu Gast in Kölln-Reisiek. Die zunehmende Kostenbelastung der Gemeinden war vorrangiges Thema.

Am 22. Februar 2017 fand die Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins statt.
Die Ergebnisse der Wahlen finden sich in dem kurzen Artikel.

__________________________________________

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger !

Auf diesen Seiten möchten wir Sie über die Arbeit der SPD
in der Gemeinde Kölln-Reisiek informieren.  
Schauen Sie in die einzelnen Web-Seiten hinein und informieren Sie sich.
Sie finden hier z.B. die Ansprechpartner für Sachthemen in der Web Page Mandatsträger der SPD


Oder Sie möchten ganz einfach etwas über Aktionen einzelner Gruppen und Vereine in der Gemeinde wissen, dann schauen Sie in die Dorfnotizen rein.   Anhand der vielen Seiten und der vielen Fotos können Sie sehen:    Der SPD-Ortsverein ist ein sehr aktiver Verein und würde sich freuen, auch Sie als neues Mitglied begrüssen zu dürfen. Wenn Sie mehr zu unseren Zielen und unserer politischen Arbeit wissen möchten,  dann treten Sie mit uns in Kontakt. 

Das geht jetzt auch über  facebook - 
Hier der Link 
zu unserer facebook-Seite:
https://www.facebook.com/SPDKoellnReisiek

Über einen ausgiebigen Dialog mit Ihnen / mit Dir
würden wir uns sehr freuen.


         

Bleiben Sie neugierig und schauen Sie ab und zu bei uns rein.

Ihr SPD-Ortsverein Kölln-Reisiek

Veröffentlicht von SPD-Pinneberg am: 19.05.2017, 18:52 Uhr (502 mal gelesen)
[Schule]
„Wir brauchen mehr Europa-Schulen und mehr Förderung für Schulen mit europäischen Projekte und Partnerschaften.“ Das fordert der Kreis Pinneberger SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Ernst Dieter Rossmann anlässlich des Europa-Schulprojekttages am 22. Mai.

 
Veröffentlicht von SPD-Pinneberg am: 17.05.2017, 12:16 Uhr (630 mal gelesen)
[Landespolitik]
Zu der Entscheidung von Ministerpräsident Torsten Albig, sich aus der Landespolitik zurück zu ziehen, erklärt der Kreis Pinneberger SPD Vorsitzende Thomas Hölck:

 
Veröffentlicht von Beate Raudies, MdL am: 09.05.2017, 21:14 Uhr (1089 mal gelesen)
[Landtagswahl]
„Ich bedanke mich bei meinen Wählerinnen und Wählern für ihr Vertrauen in mich und meine politische Arbeit, für die Unterstützung und Anerkennung meiner Arbeit. Ich werde mich auch in der kommenden Legislaturperiode für die Anliegen der Menschen in der Region stark machen“, betont die Elmshorner SPD-Politikerin Beate Raudies.

 

71439 Aufrufe seit Dezember 2007        
 
Unser Vertreter im Bundestag
Mitglied werden im SPD-Ortsverein