Neuer Vorsitzender für den Freundeskreis Ergli

Vor vielen Jahren wurde der Freundeskreis Ergli in Kölln-Reisiek gegründet. Ziel ist und war es Beziehungen zwischen den Gemeinden und den Bürgern von Ergli in Lettland und Kölln-Reisiek aufzubauen und zu fördern. Seit der Gründung wurde der Verein von Frau Alexandra Schley als 1. Vorsitzende erfolgreich geleitet. In dieser Zeit fanden viele wechselseitige Besuche statt, wir berichteten regelmäßig darüber. Im Februar dieses Jahres hat Frau Schley den Vorsitz abgegeben, Herr Harm Münster hat die Nachfolge als erster Vorsitzender angetreten.

Herr Münster ist 50 Jahre alt, verheiratet und hat einen Sohn. Er arbeitet als Prokurist in Kiel. Durch seinen Sohn Cedric ist er zum Freundeskreis Ergli gekommen, 2012 fuhr Cedric mit anderen Kindern der Grundschule Kölln-Reisiek nach Ergli. Seit dieser Zeit engagiert sich Herr Münster beim Freundeskreis, sei es beim Kartoffelpuffer backen beim Erntedanknachmittag oder Kuchenverkauf beim Winterleuchten, er ist immer mit Freude dabei. Eine besondere Herausforderung für Herrn Münster war im letzten Jahr eine Reise mit Kölln-Reisieker Kindern nach Ergli. Hierrüber berichtete Herr Münster ausführlich in unserer Novemberausgabe 2014. Auf Herrn Münster und die Mitglieder des Freundeskreises wartet gleich in 2015 eine große Aufgabe. Ende August kommen Kinder aus Ergli zu Gast nach Kölln-Reisiek, und im November, zum Winterleuchten, wird eine Gruppe Erwachsene aus Ergli Kölln-Reisiek besuchen. Da sich der Freundeskreis Ergli überwiegend aus Spenden und Einnahmen aus Aktivitäten finanziert, werden auch Herr Münster und die Mitglieder des Freundeskreis Ergli beim Dorffest , Erntedanknachmittag und Winterleuchten dabei sein, so dass Sie sich auf leckere Torten, Kuchen und selbstgemachte Marmelade freuen können.

Wir möchten uns auf diesem Weg bei Frau Schley für ihre Vorstandsarbeit bedanken und wünschen Herrn Münster alles Gute für seine neue Aufgabe.
Schön dass es Bürger gibt, die sich engagieren.

 

Webmaster
Wetter