SPD Kölln-Reisiek

Ist Skat noch interessant?

Ist Skat noch interessant?

Unser jährlicher SPD-Skat- und Kniffelabend fand Ende Januar in der Mehrzweckhalle statt – mit abnehmender Teilnehmerzahl gegenüber den Vorjahren. Da fragen wir uns: Liegt es am Termin – Anfang des Jahres finden mehrere Preisskatabende statt – oder am abnehmenden Interesse der Mitmenschen an diesem Spiel? Vielleicht wäre es sinnvoller - dem Trend folgend - einen Spieleabend durchzuführen, bei dem z.B. Kniffeln, Phase 10, Canaster, Mensch ärgere Dich nicht, Quizduell, aber auch Skat angeboten wird. Ggf. könnten wie bisher bei moderaten Teilnehmergebühren Preise für Sieger verteilt werden. Vielleicht wäre es außerdem auch sinnvoll, eine derartige Veranstaltung in die Herbstzeit zu verlegen, z.B. Ende Oktober / Anfang November. Grundsätzlich möchten wir aber an der  Veranstaltung in der Mehrzweckhalle (mit Restauration durch die Schlemmerstube) festhalten – über Form, Inhalt und Termin denken wir noch nach.

Haben Sie Wünsche oder Ideen? Sprechen Sie uns gerne an!

Aber das Wichtigste zuletzt:

Unser Skat- und Kniffelabend war dennoch erfolgreich und hat allen – Teilnehmern und Veranstaltern – viel Spaß gemacht. 16 Skatspieler haben um Ruhm, Ehre und die besten Preise gekämpft. Sieger wurden Hans-Dieter Manthey (1. Platz), Manfred Lützow (2. Platz), Frank Seidel (3. Platz). Bei den 9 Knifflern wurden die ersten 3 Plätze von Bärbel Kleim-Wegner, Anneliese Arendt und Ingrid Freese erwürfelt.

 
Unser Vertreter im Bundestag
Mitglied werden im SPD-Ortsverein