SPD Kölln-Reisiek

Einweihung neue Räumlichkeiten der Betreuenden Grundschule

Einweihung der neuen Räumlichkeiten der Betreuenden Grundschule

Am 25. September war es soweit, die neuen Räumlichkeiten der Betreuenden Grundschule wurden offiziell eingeweiht. Der Schlüssel war dem Vorsitzenden des Vereins bereits, wie im letzten Jahr versprochen, schon am 28. August, dem letzten Tag der Sommerferien übergeben worden, damit eingeräumt werden konnte und mit Schulbeginn die Betreuung stattfinden konnte.
Frau Röder hielt eine kurze Ansprache in der sie den Ablauf von der Beschlussfassung dieses Projektes bis zur Fertigstellung zusammenfasste. Sie bedankte sich bei allen, die aktiv mitgeholfen hatten dieses Projekt umzusetzen, für die gute Zusammenarbeit und den Einsatz. Besonders hervorgehoben wurden der Architekt Herr Voß und der Vorsitzende des Bau- und Planungsausschusses Herr Birger Paulsen.
Frau Sure sprach für die Betreuende Grundschule den Dank an die Gemeinde aus. Sie erzählte, dass die Hoffnungen der Betreuung ja sehr groß waren, dass der neue Raum so schnell gebaut werden könnte, zwischendurch jedoch öfter mal Zweifel auftraten. Deshalb sei die Freude jetzt besonders groß. Dann bedankte sie sich bei allen Spendern, die den Kauf von Tischen, Stühlen, Regalen und Spielgeräten ermöglicht hatten.
Die Gäste lobten die hellen, funktionellen und gemütlichen Räume. Bei den Kindern stößt der Flüsterraum auf große Beliebtheit.

Mitarbeiter-Team
Hintere Reihe: Doreen Ebersbach, Heike Bucholt, Carolin Riediger, Klaus Möller, Antje Syrem Claudia Heinitz, Miriam Pleger
Mitte links und untere Reihe: Simone Brandt, Carla, Tyler, Falk, Ina Münster, Greta, Ben, Maxi

 
Unser Vertreter im Bundestag
Mitglied werden im SPD-Ortsverein