Vorstellung Flüchtlingskoordinator Kölln-Reisiek


Neuer Flüchtlingskoordinator Herr Andreas Peters mit Tochter Vanessa.

Seit Anfang März hat Herr Andreas Peters die Stelle des ehrenamtlichen Flüchtlingskoordinators in Kölln-Reisiek inne. Herr Peters ist 35 Jahre alt, lebt seit 2010 in Kölln-Reisiek, ist verheiratet und hat eine Tochter.

Er arbeitet als freiberuflicher IT Berater und Geschäftsführer einer kleinen IT Firma, welche Software Projekte von jungen Menschen ohne Geld fördert. Seine Hobbies sind u.a. Amateurfunk (Rufzeichen DC6AP), Sicherheits-Forschung, Astronomie und Gärtnern. Als Funkamateur lebt er den Hamspirit. Dieser besagt: "Sich international dem Geist der Weltoffenheit, Technikbegeisterung, Toleranz, Menschlichkeit und selbstlosen Hilfsbereitschaft widmen."

Herr Peters ist bei allen Fragen rund um das Thema „Flüchtlinge in Kölln-Reisiek“ unter der Email-Adresse fluechtlinge@andreas-peters.net zu erreichen. Ebenfalls kümmert er sich mit Frau Leila Vogel, die uns als Angestellte der Caritas seit einigen Monaten unterstützt, um die Zusammenarbeit und Vernetzung der übrigen Gemeinden, die dem Bezirk Amt Land angehören.

Frau Vogel hat übrigens jeden Donnerstag um 17 Uhr eine Sprechstunde im Gemeindezentrum, zu der jeder Flüchtling mit Fragen oder Problemen, alle ehrenamtlichen Helfer und natürlich auch jede/r Bürger/in willkommen ist.

Wir benötigen weiterhin Helfer/innen, die unser ehrenamtliches Team unterstützen möchten (in welcher Form auch immer). Bitte scheuen Sie sich nicht uns anzusprechen. Auf der Homepage von Kölln-Reisiek www.koelln-reisiek.de finden Sie ebenfalls eine Menge Informationen zu diesem Thema.

Kerstin Frings-Kippenberg

Webmaster
Wetter