SPD Kölln-Reisiek

Neues aus Vereinen und Verb├Ąnden

Es gab Anfang diesen Jahres Ver├Ąnderungen bei der Freiwilligen Feuerwehr, bei der Jugendfeuerwehr und beim Schulverein. Wir m├Âchten Ihnen an dieser Stelle die neuen ehrenamtlich t├Ątigen B├╝rger vorstellen.

Freiwillige Feuerwehr
Anfang Januar stand die Position des Stellvertretenden Wehrf├╝hrers der Freiwilligen Feuerwehr K├Âlln-Reisiek zur Wahl. Einstimmig wurde Herr Dennis Schmidt zum Stellvertretenden Wehrf├╝hrer gew├Ąhlt. Er lebt seit 2012 in K├Âlln-Reisiek, ist 37 Jahre alt, verheiratet und hat zwei Kinder. ├ťber die Jugendfeuerwehr in Hamburg kam Herr Schmidt schon 1997 mit 17 Jahren zur aktiven Feuerwehr in Hamburg. Nach verschiedenen Zusatzausbildungen hat er im Jahr 2000 die Ausbildung zum Gruppenf├╝hrer absolviert und hatte auch zuletzt in Hamburg diese Position in der Feuerwehr ausge├╝bt. Dadurch kam Herr Schmidt als gut ausgebildeter und erfahrener Feuerwehrmann zur Freiwilligen Feuerwehr K├Âlln-Reisiek. Schnell ├╝bernahm Herr Schmidt auch hier Aufgaben, zuerst als stellvertretender Gruppenf├╝hrer und dann als Gruppenf├╝hrer. Er ist begeistert von der engen Verbundenheit der Feuerwehr zur Dorfgemeinschaft und freut sich auf seine Aufgaben im Vorstand und als stellvertretender Wehrf├╝hrer.

Wir w├╝nschen Herrn Schmidt alles Gute f├╝r seine neue Aufgabe innerhalb der Freiwilligen Feuerwehr K├Âlln-Reisiek.

Neuer Jugendwart
W├Ąhrend der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr wurde auch die Position des Jugendwartes der Jugendfeuerwehr neu gew├Ąhlt. Nach 17 Jahren trat Herr Hermann Kruse als Jugendwart zur├╝ck (siehe Artikel in der heutigen Ausgabe). Einstimmig wurde Herr G├╝nter Schmidt als neuer Jugendwart gew├Ąhlt, er ist 56 Jahre alt, verheiratet und hat eine Tochter. Herr Schmidt ist 36 Jahre Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr, in der Jugendfeuerwehr ist er seit vielen Jahren als Betreuer, zuletzt 4 Jahre als stellvertretender Jugendwart t├Ątig. In seiner Freizeit geht er gerne spazieren oder wandert, immer mit dabei ist sein Hund. In der Jugendfeuerwehr werden zur Zeit 29 Kinder und Jugendliche in Feuerwehrtechnik ausgebildet und haben viel Spa├č bei den Freizeitaktivit├Ąten.

Haben Sie Fragen rund um die Jugendfeuerwehr, wenden sie sich bitte an Herrn G├╝nter Schmidt Tel 0160-5576078 oder Jfwkr@web.de

Wir w├╝nschen Herrn Schmidt f├╝r seine Aufgabe als Jugendwart alles Gute.

Neuer Vorstand Schulverein
Der Schulverein der Grundschule K├Âlln-Reisiek hat einen neuen Vorsitzenden. Auf der letzten Jahreshauptversammlung wurde Herr Jens Heinitz als neuer Vorsitzender gew├Ąhlt. Er ist verheiratet, hat zwei Kinder und ist geb├╝rtiger K├Âlln-Reisieker. Der Schulverein unterst├╝tzt finanziell die Grundschule bei Freizeitaktivit├Ąten und bei besonderen Anschaffungen, wie zuletzt der gro├če Holztrecker als Spielger├Ąt auf dem Schulhof. Der Schulverein finanziert sich aus Mitgliedsbeitr├Ągen, Spenden aus der Schulfestsammlung und Sponsorengeldern. F├╝r Herrn Heinitz als Vorsitzenden steht im Vordergrund, die Schule optimal bei Projekten finanziell zu unterst├╝tzen und den Kindern viele Spielm├Âglichkeiten in den Pausen zu erm├Âglichen. Der Schulverein beteiligt sich auch aktiv bei gemeindlichen Veranstaltungen, beim Dorffest und beim Winterleuchten ist der Verein mit einem Stand vertreten. Mitglied im Schulverein kann jeder werden. Besonders freut man sich ├╝ber Mitglieder, die den Verein tatkr├Ąftig bei den verschiedenen Aktivit├Ąten unterst├╝tzen.

Wir w├╝nschen Herrn Heinitz alles Gute als neuen Vorsitzenden des Schulvereins.


 

Unser Dank gilt allen ehrenamtlichen T├Ątigen,
die f├╝r das Wohl der B├╝rger ihre Freizeit einsetzen.

Redaktion der Dorfnotizen

 
Unser Vertreter im Bundestag
image
Mitglied werden im SPD-Ortsverein
image