SPD Kölln-Reisiek

Aus dem Kindergarten

In dieser Ausgabe m├Âchte ich ├╝ber unsere zuk├╝nftigen Schulkinder schreiben.

Bereits im Oktober haben wir in diesem Kita-Jahr begonnen mit dieser altershomogenen Gruppe zu arbeiten, denn wir bekamen das Angebot, ein Theaterst├╝ck im Kranhaus aufzuf├╝hren.

Mit viel Engagement und Durchhaltekraft haben die Kinder zweimal die Woche Texte gelernt und gesungen, bis dann, am 04.12.2015, der gro├če Tag kam. Und auch die Eltern der Schulkinder waren gefordert, denn Kost├╝me mussten auch noch gen├Ąht werden. Unter der Anleitung einer erfahrenen Mutter wurden diese an zwei Abenden in der Kita hergestellt.

Alle Kinder der Kita und fast alle Eltern waren da, um unsere Sternens├Ąnger zu sehen und ihnen reichlich Applaus zu geben. Auch Frau R├Âder kam der Einladung der Schulkinder nach und staunte. 270,- ┬Ç Spenden sind zusammen gekommen, die die ┬éSchuli-Kinder┬Ĺ in diesem Jahr f├╝r einen Ausflug einplanen d├╝rfen.

Im Januar sind wir dann mit der regul├Ąren Schulkinderarbeit gestartet. Themen und Interessen der Kinder wurden herausgearbeitet, in die wir dann unsere Schwerpunkte einbauen. Steinzeit und Dinosaurier sind die gew├╝nschten Themen, zu denen die Kinder nun mit zwei Kolleginnen arbeiten.

Veloflex hat uns wieder erm├Âglicht, sch├Âne, individuelle Ordner herzustellen, die nun im Laufe des Halbjahres mit interessanten Inhalten gef├╝llt werden sollen.

Ein Hunde-, Verkehrs- und Erste Hilfe Training sind ebenfalls feste Bestandteile der Schulkindarbeit. Au├čerdem der Umgang mit ├ängsten sowie das Verhalten auf dem Schulweg und Schulhof. Und immer wieder: Konzentriertes Zuh├Âren, sitzen k├Ânnen, Aufgaben verstehen und verarbeiten und vieles mehr┬ů

Spielerisch und mit Motivation werden wir die Kinder auf ihre neue Herausforderung vorbereiten, so dass im September lauter selbstbewusste und selbst├Ąndige Kinder in die Grundschule gehen.

Die R├╝ckmeldung der Schule hat uns gezeigt, dass die Vorbereitung der vorangegangenen Schulkinder Fr├╝chte getragen hat. In diesem Jahr werden 17 Kinder aus dem Zukunftskindergarten zur Schule gehen.

So wollen wir gerne weiterarbeiten.

Tekla Meier

Bild-Unterschrift: Leider sind nicht alle Schulkinder abgebildet.

 
Unser Vertreter im Bundestag
image
Mitglied werden im SPD-Ortsverein
image