SPD Kölln-Reisiek

Keine "Schnellsch├╝sse" zum Verkehrskonzept

Keine „Schnellschüsse“!

87 Seiten umfasst die Fortschreibung des ┬äVerkehrskonzeptes zum Entwicklungsgebiet Ost┬ô und wurde im Auftrag der Gemeinde vom Wasser- und Verkehrsb├╝ro GmbH in Neum├╝nster erstellt. Das Thema ist f├╝r Laien (und dazu z├Ąhlen auch die Mitglieder der Gemeindevertretung) hochkomplex. F├╝r die SPD-Fraktion ein wichtiger Grund, das Thema umfassend zu beleuchten und dabei auch Folgewirkungen f├╝r die Gemeinde zu bedenken.

Zu kl├Ąren sind die Priorit├Ąten, verbunden u.a. mit folgenden Fragen: Tr├Ągt eine Verbindungsstra├če zur Verkehrsentlastung bei? Was w├Ąre wichtiger: Eine Verbindungsstra├če oder ein Ausbau der Grundschule? Was ist f├╝r die Gemeinde finanziell tragbar ohne den Haushalt unverantwortlich zu belasten? Die Beantwortung allein dieser Fragen kann sich keine Gemeindevertreterin und kein Gemeindevertreter einfach machen, weil sie auch die Zukunftsf├Ąhigkeit der Gemeinde ber├╝hren. Auch weitere Themen, wie das ┬äDorfentwicklungskonzept┬ô oder das ┬äInterkommunales Gewerbegebiet┬ô sind ber├╝hrt.

Wichtig sind der SPD-Fraktion gegenw├Ąrtig vier Eckpunkte:

1. Beim Thema „Verkehrskonzept“ geht politisches Verantwortungsbewusstsein und Sorgfalt vor Schnelligkeit.

2. Die B├╝rgerinnen und B├╝rger der Gemeinde werden in ├Âffentlichen Ausschuss- und Gemeinderatssitzungen informiert und haben Gelegenheit, Fragen zu stellen sowie Anregungen einzubringen.

3. Wir neigen nicht zu ┬äSchnellsch├╝ssen┬ô und versprechen keine ┬äPatentl├Âsungen┬ô, die sich bei genauerer Betrachtung als unrealistisch erweisen.

4. Das Verkehrskonzept eignet sich wegen der Komplexit├Ąt nicht f├╝r Wahlkampf, weil die sich daraus ergebenden mittelbaren und unmittelbaren Konsequenzen erst nach der Kommunalwahl 2018 erkennbar sein werden.

├ťbrigens: Das Verkehrskonzept ist im Internet zu finden unter http: //www.spd-net-sh.de/pi/koellnreisiek > ┬äAktuelles - Neuigkeiten┬ô > ┬äInformation aus der Sitzung des Wegeausschusses am 14.06.2017┬ô

 

Thorsten Fischer,
Mitglied im Wege- sowie im Finanz- und Verwaltungsausschuss

 
Unser Vertreter im Bundestag
image
Mitglied werden im SPD-Ortsverein
image