SPD Kölln-Reisiek

Webmaster
Wetter
Aus der SPD

Diesjährige Ortsmitgliederversammlung im Zeichen des Mitgliederentscheids und der Kommunalwahl

Die diesjährige Ortsmitgliederversammlung der SPD-Kölln-Reisiek war gut besucht: Mehr als die Hälfte der Mitglieder des Ortsvereins nahmen teil. Ob es nun an der Planung für die bevorstehende Kommunalwahl oder dem an stehenden Mitgliederentscheid über den Koalitionsvertrag lag, sei dahin gestellt.

Dennoch wurde nahm der Mitgliederentscheid breiten inhaltlichen Raum ein. Die Ergebnisse der Koalitionsverhandlungen wurden ausführlich erörtert und am Ende fasste der Ortsvereinsvorsitzende Jürgen Wemmel die offene Diskussion mit einem Satz zusammen: „Das wichtigste ist die Teilnahme am Mitgliederentscheid – unabhängig von dem Votum jedes einzelnen.“

Zuvor hatte Jürgen Wemmel die Neumitglieder begrüßt, die in letzter Zeit der SPD beigetreten waren. Trotz der verlorenen Bundestagswahl und dem abschließenden Kurswechsel auf Bundesebene ist die Mitgliederentwicklung für die SPD Kölln-Reisiek positiv: Sechs neue Mitglieder konnten begrüßt werden.

Jürgen Wemmel (2er v.r.) begrüßt mit Jens Heinitz, Daniela Baschin und Sven Jansen 3 der 6 "Neuen".

Geehrt wurden langjährige Mitglieder wie die ehemalige Bürgermeisterin Karin Röder, Rainer Adomat sowie Gudrun Jenß.

Bei den abschließenden Vorstandswahlen wurde Sven Jansen zum Beisitzer neu in den Vorstand gewählt. Er ersetzt Konrad Junghäni, der nach langjähriger Vorstandsarbeit nicht wieder antrat. Wiedergewählt wurde Thorsten Fischer (2. Ortsvereinsvorsitzender), Kerstin Frings-Kippenberg (Beisitzerin) und Lukas Fischer (Pressesprecher).


Ein weiterer Punkt auf der Tagesordnung war der Mitgliederentscheid zur sog. GroKo. Die Ergebnisse der Koalitionsverhandlungen wurden ausführlich erörtert und am Ende fasste der Ortsvereinvorsitzende Jürgen Wemmel die offene Diskussion mit einem Satz zusammen:
"Das wichtigste ist die Teilnahme am Mitgliederentscheid - unabhängig von dem Votum jedes einzelnen."

 
Unser Vertreter im Bundestag
Mitglied werden im SPD-Ortsverein