Schulnachrichten

Im zweiten Schulhalbjahr kümmern sich aktuell 9 Lehrerinnen, 1 Schulassistentin, 1 Sonderschulpädagogin, 1 Bundesfreiwilligendienstlerin (Bufdi) und eine Schulsozialarbeiterin um die 130 Kinder der Grundschule. Die Kinder werden in 7 Klassen unterrichtet, und Frau Friedrich ist es gelungen, alle Stunden voll abzudecken. Zusätzlich zur Betreuten Grundschule werden Arbeitsgemeinschaften (AGs) angeboten, in denen die Kinder sich mit Märchen, Tennis, Tanz, Basteln, Floorball, Filme drehen und anderen Dingen beschäftigen können. Leider finden sich immer weniger Eltern bereit, eine AG anzubieten. Daher werden einige AGs von Schülergruppen geleitet und durch Lehrer oder Eltern beaufsichtigt. Auch die Bufdi übernimmt zwei AGs.

Die Schule wurde im Februar von einem beeindruckenden, mobilen Planetarium besucht. Alle waren von der Darbietung begeistert. Außerdem haben die Kinder das Theaterstück „Zahlenteufel“ gesehen, um einen besseren Zugang zur Mathematik zu bekommen.

Vom 07. bis 09. Mai werden Zirkustage mit dem Zirkus Quaiser stattfinden. Alle Kinder werden artistisch tätig sein und eine richtige Vorstellung geben.

Außerdem beschäftigt sich das Kollegium mit einem neuen Veranstaltungskonzept. Die außerschulische Belastung der Lehrkräfte soll reduziert werden und Stundenausfälle sollen minimiert werden. Wir sind gespannt auf das Ergebnis und werden weiter berichten!

Karen Reumann

Webmaster
Wetter