SPD Kölln-Reisiek

Morgen 18.10.18

SPD-Pinneberg
19:00 Uhr, Sitzung der Kassier und Kassiererinnen in den ...

Webmaster
Wetter
Tempo 30

Tempo 30 im Bereich der Schule und des Zukunftskindergartens

 

An Kitas, Schulen und Altenheimen an innerst├Ądtischen Hauptstra├čen soll es mehr Tempo-30-Zonen geben. Darauf einigten sich die Verkehrsminister der Bundesl├Ąnder einstimmig auf ihrer Konferenz am 17.04.2015 in Rostock. Zuvor hatte bereits der Bundesverkehrsminister Entgegenkommen signalisiert und den Abbau b├╝rokratischer H├╝rden f├╝r zus├Ątzliche Tempolimits angek├╝ndigt. Die Einigung solle so schnell wie m├Âglich in die Stra├čenverkehrsordnung eingearbeitet werden.

Die Fraktionen in der Gemeindevertretung K├Âlln-Reisiek waren im Juni 2015 der Auffassung, dass die zu erwartende Rechts├Ąnderung zeitnah nach Inkrafttreten zur Einrichtung einer Tempo-30-Zone f├╝r den Bereich der K├Âllner Chaussee (K10) zwischen Wittenberger Stra├če und der Einm├╝ndung Waldweg f├╝hren sollte. Zusammen mit dem damaligen Vorsitzenden des Wegeausschusses formulierte ich einen Antrag f├╝r die Gemeindevertretung im Auftrag beider Fraktionen. Ein entsprechender Beschluss des Gemeinderates liegt seitdem vor und wurde ├╝ber das Amt Elmshorn-Land an den f├╝r die K├Âllner Chaussee als Kreisstra├če zust├Ąndigen Kreis Pinneberg weitergeleitet.

Der beschriebene Bereich f├╝hrt durch dichte Wohnbebauung und wird h├Ąufig von Fu├čg├Ąngern und Radfahrern ├╝berquert. Au├čerdem liegen direkt an der K├Âllner Chaussee die Grundschule und der Zukunftskindergarten. Der Bereich wird auch von den Kindern, die in Elmshorn zur Schule gehen, als Schulweg genutzt. Die Einrichtung einer Tempo-30-Zone w├Ąre somit eine wertvolle Verbesserung der Verkehrssicherheit ┬ľ insbesondere f├╝r die Kinder. Zus├Ątzlich wird durch eine Drosselung des erheblichen Verkehrsl├Ąrms eine geringere Ger├Ąuschbel├Ąstigung erreicht.

Nach Abschluss der Bauarbeiten an der Br├╝cke der Wittenberger Stra├če ├╝ber die Kr├╝ckau wurde das Tempolimit auf der K├Âllner Chaussee weitgehend wieder zur├╝ckgenommen. Geblieben ist ein Tempolimit auf 30 km/h im Bereich der Grundschule und der Zukunftskindergartens. Dies kann zumindest als Teilerfolg f├╝r die Bem├╝hungen der Gemeinde, die Schulwegsicherheit an der K├Âllner Chaussee zu verbessern, gewertet werden. Eine weitergehende Tempo-30-Zone kann wahrscheinlich, solange die K├Âllner Chaussee eine Kreisstra├če ist, nicht gegen├╝ber dem Kreis Pinneberg durchgesetzt werden.

 

Peter Lindemann
Vorsitzender der SPD-Fraktion in der

Gemeindevertretung K├Âlln-Reisiek
 

 
Unser Vertreter im Bundestag
image
Mitglied werden im SPD-Ortsverein
image