SPD Quickborn

Standort: Startseite
Aktuelle Informationen von der SPD-Fraktion

Freibad – Quickborner SPD für zügige Sanierung des Planschbeckenbereiches.

Die SPD ist gegen eine weitere Verzögerung der notwendigen Sanierungsarbeiten. Nach Ansicht der SPD, ist der Planschbeckenbereich der zentrale Anziehungspunkt im Familienbereich unseres Freibades und bestimmend für die Attraktivität für Familien mit Kleinkindern. Sollte es hier Nutzungseinschränkungen geben, ist die Nutzung und der Fortbestand des gesamten Quickborner Freibades gefährdet. Die SPD Quickborn befürwortet daher die zügige Sanierung des Planschbeckenbereiches mit einem Planschbecken aus Edelstahl.

(mehr: siehe oben "Artikel / Pressemitteilungen")

============================================

Geforderte Beleuchtung wirft Schlaglicht auf unzureichenden Radwegeausbau

SPD Quickborn regt Verbesserung der Geh- und Radwegeverbindung zwischen Quickborn-Heide und dem AKN-Bahnhof Tanneneck an

(mehr: siehe oben "Artikel / Pressemitteilungen")

============================================

Quickborner Polizei erhöht die Präsenz im Bereich des Quickborner AKN-Bahnhofes an Wochenenden und in den Abendstunden

Quickborner SPD mit dem Ergebnis der von ihr initiierten Diskussion zufrieden.

 

(mehr: siehe oben "Artikel / Pressemitteilungen")

============================================

Weitere Informationen, Beschlüsse und Diskussionen aus der Ratsversammlung und den Fachausschüssen 

Siehe oben > "Legislaturperiode 2018-2023" > "Ratsv. Beschlüsse und Diskussionen"

Mitmachen macht Spaß
Links
SPD Quickborn - neueste Artikel
Veröffentlicht von SPD-Pinneberg am: 21.02.2019, 09:46 Uhr (2818 mal gelesen)
[SPD-60plus]
Die Veranstaltung am 11. Februar in Itzehoe fand viel  Interesse. 

 
Veröffentlicht von SPD-Pinneberg am: 20.02.2019, 20:03 Uhr (2444 mal gelesen)
[Allgemein]
Am 19.2. wurde der Sitzungsraum in der Kreisgeschäftsstelle nach Annemarie Renger gewidmet.  

 
Veröffentlicht von SPD-Pinneberg am: 18.02.2019, 20:32 Uhr (2352 mal gelesen)
[Allgemein]
Rossmann (SPD) verteidigt Reform-Eckpunkte gegen von Abercron (CDU) 

 
Veröffentlicht von SPD-Pinneberg am: 18.02.2019, 20:30 Uhr (1995 mal gelesen)
[Gesundheit]
Rossmann (SPD) betont Fortschritte durch Kompromiss beim Paragraphen 219a

 
Veröffentlicht von SPD-Quickborn am: 16.02.2019, 12:15 Uhr (560 mal gelesen)
[Kommunalpolitik]
Quickborner SPD fordert Maßnahmen gegen wilde Plakatierung

 
Veröffentlicht von SPD-Pinneberg am: 12.02.2019, 13:06 Uhr (2202 mal gelesen)
[Kommunalpolitik]
Den wiederholten Einbrüchen und dem Vandalismus, aber auch den offensichtlichen Straftaten an der Schule und dem Schulgelände der Kreisberufsschule Pinneberg will die SPD-Kreistagsfraktion mit einem umfassenden Sicherheitskonzept begegnen.

 
Veröffentlicht von SPD-Quickborn am: 29.01.2019, 20:29 Uhr (668 mal gelesen)
[Kommunalpolitik]
Quickborner SPD-Fraktion wählt Christian Bergmann in den Fraktionsvorstand

 
Veröffentlicht von SPD-Pinneberg am: 27.01.2019, 21:46 Uhr (2807 mal gelesen)
[Bildung]
Rossmann (SPD) ruft kleine und mittlere Unternehmen auf, Angebote zu nutzen

 
Veröffentlicht von SPD-Quickborn am: 23.01.2019, 11:01 Uhr (643 mal gelesen)
[Kommunalpolitik]
Der Antrag der SPD Quickborn für die Planung eines Radschnellweges zwischen Quickborn-Zentrum und Quickborn-Heide bringt Klarheit

Die SPD Quickborn ist sehr zufrieden mit den Ergebnissen der Diskussion

 
Veröffentlicht von SPD-Quickborn am: 14.01.2019, 14:16 Uhr (663 mal gelesen)
[Kommunalpolitik]
Die SPD Quickborn beantragt die Planung eines Radschnellweges zwischen Quickborn-Zentrum und Quickborn-Heide

Geht es nach dem Willen der der SPD Quickborn, kann die Planung eines Radschnellweges zwischen Quickborn-Zentrum und Quickborn-Heide noch in diesem Jahr beginnen. 

 

105018 Aufrufe seit Juli 2007        
 
SPD Quickborn aktuelle Info

Bildungschance für Alle! Die SPD setzt in der Bundesregierung höheren Bafög für Schüler und Studenten um!

Bildung darf nicht vom Geldbeutel der Eltern abhängen. Eine in der DNA der SPD fest verankerte politische Zielsetzung! Diesen Grundsatz der Chancengleichheit setzt die SPD in konkrete Politik um. So werden Schüler und Studierende ab dem 1. August 2019 von deutlichen Verbesserungen beim Bafög profitieren. Mit einem Gesetz wird der Wohnungszuschlag, die Bedarfssätze, der Förderhöchstsatz, die Einkommensfreibeträge und der Bafög-Zuschlag zur Kranken- und Pflegeversicherung spürbar erhöht. Um mehr Studierende aus der Mitte unserer Gesellschaft zu erreichen, werden die Einkommensfreibeträge um insgesamt mehr als 16 Prozent angehoben.

SPD - Wir sorgen dafür, dass Bildungschancen nicht vom Geldbeutel der Eltern abhängen!

 

Wetter in Quickborn
Mitmachen
image
Link
imageimage