Baltikum und Kultur: Mehr als SHMF

Die SPD-Landtagsabgeordnete Beate Raudies hat während ihrer Reise ins Baltikum viele Gelegenheiten genutzt, um Vertreter von kulturellen Einrichtungen kennen zu lernen.
Wie bekannt, bilden Lettland, Estland und Litauen den kulturellen Schwerpunkt beim
Schleswig Holstein Musikfestival (SHMF), und immerhin ist die estnische Hauptstadt Riga 2014 Europas Kulturhauptstadt.
Beate Raudies: "Kein Wunder, dass hier die Kreativwirtschaft ein wichtiger Wirtschaftsfaktor bedeutet. Jeder 20. Arbeitsplatz wird in der Kreativbranche besetzt." So entsteht in Riga gerade mit EU-Fördermitteln ein Zentrum für Kreativwirtschaft in der „Alten Tabakfabrik“.

Weiterhin traf die Elmshorner Abgeordnete in Litauen die stellvertretende Leiterin des Nationalmuseums Dr. Jurate Senvaitiene. Bei dem Gespräch ging es auch um die Arbeit von Restauratoren, die sich sehr um die Renovierung von historischen Gebäuden in litauischen Städten verdient gemacht haben und Interesse an der Zusammenarbeit mit Einrichtungen in Schleswig Holstein haben.
Die Elmshorner Abgeordnete hat außerdem mit Luise Kazukauskiene, der Vorsitzenden des Vereins "Edelweiß-Wolfskinder“ gesprochen - für viele Deutsche ein unbekanntes Thema. Wolfskinder wurden jene Flüchtlingskinder genannt, die zum Ende des Zweiten Weltkriegs auf den Flüchtlingstrecks gen Westen ihre Angehörigen verloren. "Ich erfuhr von schrecklichen Schicksalen, ein Kapitel des Kriegs, das nicht in Vergessenheit geraten darf", so Raudies.
Um die so genannte singende Revolution ging es in Lettland. Dort bilden Lieder, die auf Unterdrückung und soziale Missstände in der Vergangenheit des Landes hinweisen, die Dainas, quasi das Herz der lettischen Kultur. Lange Zeit war die Meinungsfreiheit für die Letten ein Fremdwort. Umso wichtiger war es einst, sich zum gemeinsamen Singen der Dainas zu treffen, um Widerstand und Zusammengehörigkeit zu demonstrieren.
"Die Facetten baltischer Kultur sind faszinierend. Es lohnt sich deshalb unbedingt, die Veranstaltungen des SHMF zu besuchen", sagt die Elmshorner Landtagsabgeordnete.

Heute 29.03.17

SPD-Pinneberg
19:00 Uhr, "Bezahlbarer Wohnraum" mit Innenminister Stefan St...

Morgen 30.03.17

SPD-Pinneberg
"Industriepolitik 4.0 - Chance für Beschäftigung...

SPD-Pinneberg
19:00 Uhr, Kreisvorstandssitzung...

Facebook

Raudies´ App

Links
QR-Code