SPD siegt im Kreis Pl├Ân

Veröffentlicht am 07.05.2012, 21:54 Uhr     Druckversion

SPD siegt im Kreis Pl├Ân

Mit gro├čer Spannung wurde auch beim Kreisverband Pl├Ân auf das Ergebnis der Landtagswahlen gewartet. Insgesamt kann man sehr zufrieden sein. Anette Langner gewann gegen ihren langj├Ąhrigen Kontrahenten Werner Kalinka sehr souver├Ąn das Direktmandat im Wahlkreis Pl├Ân-Nord/Malente. Trotz der Neuschneidung des Wahlkreises holte sie sehr gute 39,9 % und verwies Kalinka mit 35,6 % auf den zweiten Platz. Auch bei den Zweitstimmen liegt die SPD in Pl├Ân-Nord/Malente vorne. Vor allem die sehr guten Ergebnisse in den gr├Â├čeren Gemeinden waren f├╝r den Wahlsieg von entscheidender Bedeutung.
Im Wahlkreis Pl├Ân-S├╝d/Eutin wurde das Rennen sehr spannend. Unsere Kandidatin Regina Poersch musste sich gegen Kreispr├Ąsident Peter S├Ânnichsen von der CDU nur sehr knapp geschlagen geben. Am Ende hie├č es 36,5 zu 37,8. Auch bei den Zweitstimmen liegt die CDU nur sehr knapp vorne. Und das obwohl der Wahlkreis eher l├Ąndlich gepr├Ągt ist und somit nicht unbedingt als SPD-Hochburg angesehen werden kann. Mit dem Ergebnis kann man also durchaus zufrieden sein. Trotz ihrer knappen Niederlage zieht Regina ├╝ber die Landesliste in den Landtag ein und wird dort den Kreis Pl├Ân zusammen mit Anette engagiert vertreten. Alles Gute euch Beiden!!!!
Die Wahlergebnisse zeigen, dass die SPD im Kreis Pl├Ân sehr gute Ergebnisse erzielen kann und sollte uns neuen Schwung f├╝r die Kommunalwahlen im n├Ąchsten Jahr geben.



Jonas Cornelsen

(Kreisvorstand)

Homepage: SPD Kreis Pl├Ân


Kommentare

RE: SPD siegt im Kreis Pl├Ân, Manfred Paukstadt, (14.05.2012, 20:43 Uhr)
 
Gemeinde Ascheberg

Orte

Gemeinden:
Dersau
Kalübbe
Nehmten

Ortsplan

 

 

Sitzungen

03.08.2020 19:30 Uhr
OV im BH Dersau

02.11.2020 19:30 Uhr
Mitgliederversammlung im BH Ascheberg

Regina Poersch

Unsere Landtagsabgeordnete:
Regina Poersch