Dezentrales Abfallberatungskonzept ist Erfolgsmodell

Veröffentlicht am 18.05.2013, 09:41 Uhr     Druckversion

Vor der Umweltberatungsstelle

Anlässlich eines Gespräches der SPD-Kreistagsfraktion mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Natur-, Umwelt-, und Abfallberatungsstellen im Kreis Plön am Standort Lütjenburg wurde deutlich, dass die dezentrale Abfallberatung an vier Standorten im Kreis Plön ein Alleinstellungsmerkmal in Schleswig-Holstein hat.

„Die Abfallberatung in Zusammenarbeit mit den Verbänden und der Gemeinde Schönberg ist in guten Händen und wir wollen diese Struktur auch über 2013 hinaus fortsetzen...

Anlässlich eines Gespräches der SPD-Kreistagsfraktion mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Natur-, Umwelt-, und Abfallberatungsstellen im Kreis Plön am Standort Lütjenburg wurde deutlich, dass die dezentrale Abfallberatung an vier Standorten im Kreis Plön ein Alleinstellungsmerkmal in Schleswig-Holstein hat.

„Die Abfallberatung in Zusammenarbeit mit den Verbänden und der Gemeinde Schönberg ist in guten Händen und wir wollen diese Struktur auch über 2013 hinaus fortsetzen. Dabei gilt es, das vorhandene Konzept weiterzuentwickeln. Hierbei muss es auch gelingen, das Ostufergebiet umfassender zu versorgen und kreative Ideen für entsprechende Konzepte zu entwickeln.

"Natur kennt keinen Abfall" ist das Motto, das mit vielen umweltpädagogischen Projekten an Schulen und Kindergärten mit Kompetenz und Fachwissen vermittelt wird. In Zukunft sollen auch Senioren mit einbezogen werden, die dann wiederum ihre Erfahrung weitergeben. Lutz Schlünsen und Dr. Birgit Malecha-Nissen resümieren: „Wir wollen die Projekte weiter unterstützen und uns für eine solide Finanzierung einsetzen!"

Seit 25 Jahren existieren diese Umweltberatungsstellen und in dieser Zeit sind auch ca. 100 Jugendliche ausgebildet worden im Rahmen ihrer Arbeit während des Freiwilligen Sozialen Jahrs. Dort haben sie haben vielseitige Erfahrungen in der Umweltbildungsarbeit gesammelt. Das soll fortgesetzt werden, um insbesondere auch bei jungen Menschen Bewusstsein für eine gesunde Umwelt zu erwerben.

 

Foto v.l.n.r.: Sabine Untiedt, BUND Preetz, Carsten Pusch, NABU Plön, Birgit Malecha-Nissen, Konrad Olexik, NABU Lütjenburg, Dirk Osbahr, Lutz Schlünsen.

 

 

Homepage: SPD Kreis Plön


Kommentare
Keine Kommentare
 
Gemeinde Ascheberg

Orte

Gemeinden:
Dersau
Kalübbe
Nehmten

Ortsplan

 

 

Sitzungen

02.12.2019 19:00 Uhr
Julklapp im BH Ascheberg

06.01.2020 19:30 Uhr
OV im BH Dersau

 

Regina Poersch

Unsere Landtagsabgeordnete:
Regina Poersch