Kontakt

Karl-Heinz Schadt
Mühlenkamp 5
24217 Barsbek
Tel. 0 43 44 / 9825
schadt.barsbek@t-online.de

Webmaster
Blick hinter die Kulissen des Politikbetriebes

Veröffentlicht am 24.05.2014, 07:37 Uhr     Druckversion

Besuchergruppe

Blick hinter die Kulissen des Politikbetriebes

SPD-Bundestagsabgeordnete f├╝r den Kreis Pl├Ân und Neum├╝nster Birgit Malecha-Nissen l├Ądt ein nach Berlin

Die f├╝r den Wahlkreis Pl├Ân und Neum├╝nster neu gew├Ąhlte Bundestagsabgeordnete Dr. Birgit Malecha-Nissen (SPD) lud 50 B├╝rgerinnen und B├╝rger aus ihrem Wahlkreis zu einem dreit├Ągigen Informationsbesuch nach Berlin ein. Teilnehmer waren engagierte Kommunalpolitiker/-innen und viele ehrenamtlich T├Ątige aus Wohlfahrtsverb├Ąnden und Gewerkschaften. 

Birgit Malecha-Nissen: ┬äIch habe mich gefreut, die engagierten B├╝rger/-innen aus meinem Wahlkreis in Berlin zu begr├╝├čen. Alle leisten einen ganz wichtigen Beitrag zum gesellschaftlichen Zusammenhalt, auf den wir angewiesen sind.┬ô Die Gruppe f├╝hrte intensive Gespr├Ąche mit ihrer Abgeordneten ├╝ber die Arbeit in Berlin und erhielt einen Einblick hinter die Kulissen des politischen Treibens: Mit einem Besuch im Reichstag begann die politische Reise durch Berlin, anschlie├čend gab die Abgeordnete einen umfassenden Bericht ├╝ber ihre T├Ątigkeit, sie ist Mitglied im Verkehrsausschuss und stellvertretendes Mitglied im Ausschuss f├╝r Wirtschaft und Energie. Eine Stadtrundfahrt, ein Besuch in der Landesvertretung Schleswig-Holstein sowie eine an politischen Gesichtspunkten orientierte Stadtrundfahrt und der Besuch in der Gedenkst├Ątte Deutscher Widerstand waren weitere Programmpunkte. Die Willy-Brandt-Stiftung und das Willy Brandt Haus, die Vergangenheit und Zukunft miteinander verbinden, komplettierten das vielseitige Programm. Die Stiftung hat die Aufgabe, das Andenken an das Wirken Willy Brandts f├╝r Frieden, Freiheit, f├╝r die Vereinigung Europas und die Verst├Ąndigung und Vers├Âhnung unter den V├Âlkern sowie f├╝r den Nord-S├╝d-Dialog zu wahren. In der Parteizentrale wurden die letzten Wahlkampfaussagen vor der Europawahl verk├╝ndet, diskutiert wurde ├╝ber die Zukunft Europas und die aktuellen Europathemen.

 

Fazit der Abgeordneten und einer Teilnehmerin: ┬äEs waren drei inspirierende Tage mit meinen politischen Freunden, ich habe viele Anregungen und Ideen bekommen, die wichtig f├╝r meine T├Ątigkeit sind.┬ô Heike Dziuba aus Sch├Ânberg: ┬äEs war eine gro├če Bereicherung, den politischen Alltag aus erster Hand zu erleben und ich habe heute mehr Verst├Ąndnis f├╝r politische Abl├Ąufe. Das Programm war sehr interessant und vielseitig. Au├čerdem war es eine tolle Gelegenheit, sich mit Birgit Malecha-Nissen ├╝ber ihre Positionen auszutauschen. Und abschlie├čend: Berlin ist immer eine Reise wert!

 

 

Homepage: SPD Kreis Pl├Ân


Kommentare
Keine Kommentare
 
Kreisverband Pl├Ân

KV Plön im Internet

Unsere Abgeordnete im Europ├Ąischen Parlament
Ulrike Rodust
RSS-feed der SPD
image