Kontakt

Karl-Heinz Schadt
Mühlenkamp 5
24217 Barsbek
Tel. 0 43 44 / 9825
schadt.barsbek@t-online.de

Webmaster
„Willkommen bei Freunden“ - Dr. Birgit Malecha-Nissen informiert über neues Bund

Veröffentlicht am 05.06.2015, 08:35 Uhr     Druckversion

Anlässlich des in diesen Tagen von Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig neu gestarteten Bundesprogramms „Willkommen bei Freunden“ erklärt die schleswig-holsteinische SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Birgit Malecha-Nissen:

„Rund ein Drittel aller nach Deutschland einreisenden Flüchtlinge sind laut UNICEF noch Kinder. Viele von ihnen kommen ohne die Begleitung ihrer Eltern oder eines anderen Erwachsenen hier an und sind aus der Heimat vor Krieg, Verfolgung oder Armut geflohen. Sie brauchen unseren besonderen Schutz. Und sie benötigen besondere Hilfe bei der Integration, ob das nun die Bildung, die soziale Teilhabe oder die Unterbringung betrifft. Deswegen müssen wir alles dafür tun, die Kommunen und all jene zu unterstützen, die vor Ort helfen wollen, um den Kindern und Jugendlichen die Aufmerksamkeit und Förderung zu schenken, die sie verdienen! Ziel des neuen Programms ist, die Lebenssituation junger Flüchtlinge zu verbessern, Kommunen bei der Integration geflüchteter Kinder und Jugendlicher zu unterstützen und die Willkommenskultur vor Ort spürbar werden zu lassen. So können künftig Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus den Kommunen in sechs regionalen Servicebüros konkrete Angebote erhalten, die sie vor allem bei der Etablierung lokaler Bündnisse aus Behörden, Vereinen sowie Bildungs- und Flüchtlingseinrichtungen vor Ort unterstützen. Das Programm hilft, lokale Akteure besser miteinander zu vernetzen und dadurch tragfähige Netzwerke für junge Flüchtlinge entstehen zu lassen.” Das Programm startete am 1. Juni 2015. Die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung, steht fortan bis zum Ende des Förderzeitraums 2018 mit Informations- und Beratungs- sowie Qualifizierungsangeboten als Ansprechpartner zur Verfügung. Weitere Informationen sind zu finden unter www.willkommenbei-freunden.de. 

Homepage: SPD Kreis Plön


Kommentare
Keine Kommentare
 
Kreisverband Plön

KV Plön im Internet

Unsere Abgeordnete im Europäischen Parlament
Ulrike Rodust
RSS-feed der SPD
image