Kontakt

Karl-Heinz Schadt
Mühlenkamp 5
24217 Barsbek
Tel. 0 43 44 / 9825
schadt.barsbek@t-online.de

Webmaster
SPD Fargau-Pratjau, Schlesen und Stoltenberg bestätigt Vorstand und bereiten Ver

Veröffentlicht am 06.10.2015, 10:07 Uhr     Druckversion

In der jüngsten Mitgliederversammlung des SPD Ortsvereines in Schlesen wurde der Vorstand mit Karl- Otto Knust als 1.Vorsitzender, Sönke Voß und Harry Harländer als stv. Vorsitzende, Helga Fahrenkrog als Schriftführerin und Henning Schnack als Kassierer einstimmig wiedergewählt. Beisitzer sind Udo Voß und Lutz Schlünsen. Karl-Otto Knust berichtete von den Aktivitäten des Ortsvereines, wie. z.B dem Weinfest in Fargau und dem alljährlichen Kinde

Auch in diesem Jahr soll mit dem Boßeln und anschließendem Rübenmuusessen am 8.11.2015 noch eine Veranstaltung durchgeführt werden. Für das nächste Jahr bemüht man sich um einen Abend mit Matthias Stührwoldt. Knust berichtete stolz, dass jeweils mit Sönke Voß (Fargau-Pratjau), Hans-Harald Harländer (Schlesen ) und Lutz Schlünsen (Stoltenberg) in allen drei Gemeinden SPD-Mitglieder Bürgermeister sind . Das ist sicher einmalig. Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurden Hans-Harald Harländer und Lutz Schlünsen geehrt. Die Mitgliederzahl ist konstant. Themen an dem Abend waren dann die Berichte aus den drei Gemeinden durch die Bürgermeister. Sönke Voß aus Fargau berichtete ausführlich von der Flüchtlingssituation in Salzau. Besonders die Kurzfristigkeit von Informationen und mangelnde Informationen bedauerte er. „ Manchmal werden Planungen vom Morgen am Nachmittag schon wieder umgestoßen, so Voß.  Das macht eine rechtzeitig und gute Kommunikation in der Gemeinde schwierig. Die Einwohnerversammlung ergab viele Informationen und er freute sich, dass auch ein Helferkreis von 30 Fargauern und Pratjauern entstanden ist. In Schlesen berichtete Hans-Harald Harländer von der Erweiterung des Baugebietes und der Umsetzung der Regenwassersatzung. Lutz Schlünsen berichete aus Stoltenberg über die gute Auslastung von Kindergarten und Tagesmuttereinrichtung sowie von der Erneuerung der Charlottentaler Str und der Diskussion über Windeignungsflächen. Aus dem Kreistag konnte er von der bevorstehenden Entscheidung berichten, das die stündlichen ÖPNV  Verbindung der Linie L 220 von Preetz nach Schönberg und Schönberg – Preetz zu verlängern. Die Zahlen sind „ gar nicht so schlecht“, freute sich Lutz Schlünsen, dennoch warb er darum, den Bus auch internsiver zu nutzen. Man hat mit Anschlüssen über Schönberg, Rastorfer-Kreuz oder mit dem Zug über Preetz schnelle und gute Anbindungen nach Kiel. 

Lutz Schlünsen Wischhof 3 24256 Stoltenberg Tel. 04303/928022 Fax:0431/603101191 Dienst:0431/6031191

 

Homepage: SPD Kreis Plön


Kommentare
Keine Kommentare
 
Kreisverband Plön

KV Plön im Internet

Unsere Abgeordnete im Europäischen Parlament
Ulrike Rodust
RSS-feed der SPD
image