Kontakt

Karl-Heinz Schadt
Mühlenkamp 5
24217 Barsbek
Tel. 0 43 44 / 9825
schadt.barsbek@t-online.de

Webmaster
„Ich will Deutsch lernen“

Veröffentlicht am 17.12.2015, 12:55 Uhr     Druckversion

468226_web_r_b_by_nimkenja_pixelio.de

Bundestagsabgeordnete Dr. Birgit Malecha-Nissen weist auf Sprach-Lernangebote für Flüchtlinge hin

Eine der wichtigsten Voraussetzung für die Integration der Flüchtlinge ist das Erlernen der deutschen Sprache. Hilfe dabei gibt es über die Deutsch- und Integrationskurse vor Ort hinaus sowohl von staatlichen als auch privaten Initiativen. Vor allem gibt es Angebote zum Erlernen der deutschen Sprache, die via Smartphone, Tablet-PC oder am Computer genutzt werden können.

„Es sind sehr viele digitale Angebote entstanden, die leider noch zu wenig bekannt sind – das möchte ich ändern", teilt die Bundestagsabgeordnete Dr. Birgit Malecha-Nissen (SPD) mit. „Nicht nur zur Orientierung nach der Ankunft in Deutschland, auch für das tägliche Leben mit Behördengängen, Wohnungssuche, Kinderbetreuung und vieles mehr ist es wichtig, dass die Flüchtlinge schnell und möglichst einfach unsere Sprache lernen können. Dabei sind Online-Angebote und Apps eine große Hilfe.“

Nachfolgend werden deshalb aktuelle Anbieter dieser Bereiche aufgelistet. „Ich bin sicher, dass diese Instrumente die sprachliche, gesellschaftliche und berufliche Integration von Flüchtlingen in unserem Land sehr gut unterstützen“, so Malecha-Nissen.

Ganzer Artikel mit Anbieterliste

Homepage: SPD Kreis Plön


Kommentare
Keine Kommentare
 
Kreisverband Plön

KV Plön im Internet

Unsere Abgeordnete im Europäischen Parlament
Ulrike Rodust
RSS-feed der SPD
image