Kontakt

Karl-Heinz Schadt
Mühlenkamp 5
24217 Barsbek
Tel. 0 43 44 / 9825
schadt.barsbek@t-online.de

Webmaster
„Gemeinsam handeln - Flüchtlingssituation meistern“ – Diskussionsveranstaltung a

Veröffentlicht am 08.01.2016, 12:47 Uhr     Druckversion

Gemeinsam handeln - Flüchtlingssituation meistern“ – Diskussionsveranstaltung am 10. Februar 2016 um 19 Uhr im Bürgerhaus im OT Klausdorf in Schwentinental „In diesem Jahr wird einmal mehr deutlich, was bürgerschaftliches Engagement bewirken kann. Die zahlreichen Helferinnen und Helfer leisten einen hervorragenden Beitrag zu praktischer Willkommenskultur.

Auch in unserer Region packen viele Ehrenamtliche zusammen mit den regionalen Hilfsinitiativen an, wo Hilfe benötigt wird. Das zeigten mir besonders meine Besuche in der Erstaufnahme für Flüchtlinge in Neumünster, Boostedt und in der Flüchtlingsunterkunft im „Schloss Salzau“ in Fargau-Pratjau im Kreis Plön. Doch was kann Politik tun, um die Lust auf ehrenamtliches Mitmischen in Verbänden und Vereinen oder in Projekten auch weiter zu wecken? Wo braucht es mehr passgenaue Unterstützung seitens der Politik? Dazu laden wir insbesondere haupt- und ehrenamtliche Kräfte aus der Flüchtlingshilfe in der Region ein.

Fakt ist: Mehr denn je sind unsere Städte und Gemeinden auf das ehrenamtliche Engagement vieler Bürgerinnen und Bürger angewiesen. Ohne dieses Engagement sind wichtige Aufgaben der Kommunen insbesondere bei der Versorgung und Unterbringung der Flüchtlinge nicht zu erfüllen. Viele von uns stellen sich auch die Frage: Wie wird es weitergehen? Wie können wir die Fluchtursachen wirksam bekämpfen? Um mehr Antworten auf diese wichtigen Fragen zu bekommen, lade ich zusammen mit meinem Bundestagskollegen und außenpolitischen Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Niels Annen, am Mittwoch, den 10. Februar 2016, um 19 Uhr zur Fraktion-vor-OrtVeranstaltung ins Bürgerhaus im Ortsteil Klausdorf in Schwentinental ein. Ich freue mich auf einen regen Austausch!“ Weitere Details zur Veranstaltung sind zu finden in beiliegendem Flyer und auf der Webseite unter www.malecha-nissen.de

Einladungsflyer

Homepage: SPD Kreis Plön


Kommentare
Keine Kommentare
 
Kreisverband Plön

KV Plön im Internet

Unsere Abgeordnete im Europäischen Parlament
Ulrike Rodust
RSS-feed der SPD
image