Kontakt

Karl-Heinz Schadt
Mühlenkamp 5
24217 Barsbek
Tel. 0 43 44 / 9825
schadt.barsbek@t-online.de

Webmaster
Gemeinsamen Frühstück

Veröffentlicht am 03.05.2016, 08:12 Uhr     Druckversion

Pressemitteilung 1. 5. 2016

Zu einem gemeinsamen Frühstück wurden neue Mitglieder der SPD im Kreis Plön nach Schönberg eingeladen. Im Bistro „Deel“ begrüßte der Kreisvorsitzende Norbert Maroses den Landesvorsitzenden Ralf Stegner, der die neuen Mitglieder in der Partei herzlich willkommen hieß.

Große Zustimmung der neuen Mitglieder gab es bei den Ausführungen des Landesvorsitzenden: „Die SPD muss sich stärker und offensiver als Gerechtigkeitspartei profilieren. Wir sehen für soziale Gerechtigkeit und das nicht erst seit gestern, sondern seit 153 Jahren. Das ist Tradition und Ziel unserer Partei. Wir kümmern uns nicht nur um die, die kommen, sondern auch um die, die da sind.

Wir wollen unser Schicksal selbst in die Hand nehmen. – Das nennt man Freiheit! Wir haben das Ziel, dass jeder seinen eigenen Weg gehen kann, unabhängig vom Portemonnaie der Eltern. – Das nennt man Gerechtigkeit! Und es ist im Menschen angelegt einander zu helfen. – Das nennt man Solidarität! ! Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität sind die Grundwerte der SPD. Wir sind eine Partei mit starken Grundwerten und wir waren immer schon eine Programmpartei. Visionen und pragmatische Politik gehören gleichermaßen zu ihr. Soziale Gerechtigkeit ist das Leitmotiv, besser Kompass und Maßstab unserer Politik - und zwar in einem ganz grundsätzlichen Sinn. Wohin man auch blickt in der Welt: Nur dort, wo soziale Gerechtigkeit herrscht, haben Demokratie, Arbeitnehmerrechte und eine ökologisch verträgliche Entwicklung überhaupt eine Chance.“ Mit Blick auf die nächsten Wahlen in Ländern und im Bund kündigte Ralf Stegner

Mit Blick auf die nächsten Wahlen in Ländern und im Bund kündigte Ralf Stegner einen harten Kampf gegen die rechtspopulistische AfD an. „Hier dürfen wir in der Sache keinen Millimeter Konzessionen machen – da hilft nur harte, klare Abgrenzung. Zu Rassisten und Demokratiefeinden gebe es keinerlei denkbare Schnittmengen. Gegen sie werden wir hart und mit großer Konsequenz auftreten.“

Nach einem regen Meinungsaustausch überreichte Norbert Maroses Ralf Stegner, der sehr gerne am Schönberger Strand schwimmt und spazieren geht, einen Gutschein für ein Wochenende im Strandkorb am Schönberger Strand. Mit dem „Frühstück für Neumitglieder“ wird der Terminkalender des SPD-Kreisverbandes bereichert, es soll eine feste Einrichtung werden, um sich gegenseitig kennenzulernen, so Fraktionsvorsitzender Lutz Schlünsen.

Homepage: SPD Kreis Plön


Kommentare
Keine Kommentare
 
Kreisverband Plön

KV Plön im Internet

Unsere Abgeordnete im Europäischen Parlament
Ulrike Rodust
RSS-feed der SPD
image