SPD-Lutterbek

Kandidat*innen f├╝r die Gemeindevertretung

Unsere Kandidatinnnen und Kandidaten der SPD .

 1. Peter Hoffmeister  
 2. Kurt Hermann Steen  
 3. Christiane Josel  
 4. Manfred Haß   
 5. Rolf Burmeister

Es folgen auf der Liste

 6. Frank Woltmann  
 7. Jürgen Brockmann   
 8. Maren Kampz   
 9. Hans-Jürgen Woltmann
10. Susanne Hanebuth

Unsere Ziele Finanzen

Die finanzielle Situation der Gemeinde ist äußerst angespannt. Die anfallenden Kosten eines Jahres können aus den laufenden Einnahmen nur mühsam gedeckt werden. Das in den Vorjahren Angesparte ist fast aufgezehrt.        AKTUELLER SCHULDENSTAND: 114.000 €.

Die SPD steht zur Schuldenbremse, d. h. wir sind grundsätzlich gegen neue Schulden der Gemeinde.

Eine nachhaltige Verbesserung der Gemeindefinanzen wird primär nur durch Sparsamkeit und eine tief greifende Veränderung des Gemeindefinanzausgleichs erreicht. Dafür setzen wir uns in den überörtlichen Gremien ein.

Baugebiet

Ein neues Baugebiet wird die Situation der Gemeinde finanziell nicht verbessern, da erfahrungsgemäß das erhöhte Steueraufkommen durch die Kosten zusätzlicher Aufgaben aufgezehrt wird. Die Ausweisung eines weiteren Baugebietes lehnen wir ab..

Sanierung DGH

Im Rahmen der zur Verfügung stehenden Haushaltsmittel werden wir uns weiter für die Sanierung des DGH einsetzen. Dazu werden wir mit allen Nutzern des DGH eng zusammenarbeiten, um für alle eine befriedigende Lösung zu finden. Feuerwehr, Sportverein und die AWO sind die regelmäßigen Nutzer des DGH und müssen in diesen Prozess eingebunden werden. Nur so können die verschiedenen Interessen und Notwendigkeiten angemessen berücksichtigt werden.

Energie

Die alternative Energieerzeugung steht auch in Zukunft im Mittelpunkt kommunaler Themen. Im Bereich der Gemeinde Lutterbek wäre die gemeindeeigene Schulkoppel (gegenüber der Marinastraße) als mögliche Fläche dafür zu nutzen. Über Pachteinnahmen und Gewerbesteuern können wir so langfristig eine Verbesserung der gemeindlichen Finanzen erreichen.

Die Straßenbeleuchtung möchten wir gern auf LED-Leuchten umstellen, das spart uns allen viel Energie und Geld.

Breitband – Internet

Die modernen Zeiten erfordern einen schnellen Zugang zu den neuen Medien – ein Breitbandnetz auch für Lutterbek zählt zu den Herausforderungen der nächsten Jahre.

Die Home-Page der Gemeinde ist im Wachsen. Was offensichtlich zunächst nur für einen erlauchten Kreis gedacht war, steht auf Druck der SPD jetzt allen örtlichen Organisationen zur Verfügung.

Kinder, Jugend, Schule, Soziales, Sport, Kultur

Alle Kinder haben ein Recht auf gute Bildung. Wir möchten deshalb die Situation der Kindergärten und Schulen aktiv mitgestalten. Dazu zählen wir ein Wohnort nahes Angebot an Betreuungsplätzen auch für Kinder unter drei Jahre, passende Öffnungszeiten und die Angebote der Gemeinschaftsschule Probstei. Die Zusammenlegung beider Schulverbände halten wir weiterhin für sinnvoll.

Mit den Angeboten und Leistungen unserer örtlichen Vereine in o. g. Bereichen sind wir zufrieden. Verbesserungen und Erweiterungen unterstützen wir nach besten Kräften.

 

 
Wetter in Lutterbek