Mach mit!
Besucher ab April 2013

              Besucherzaehler

Köpfe
SPD Aukrug - Herz.Verstand.Aukrug

Herzlich Willkommen bei der SPD-Aukrug

Lieber Besucher, liebe Besucherin dieser Homepage,

als Vorsitzender des Ortsvereins Aukrug begrüße ich Sie und freue mich, dass Sie auf diesem Wege Interesse an unserer Arbeit zeigen.

Mit unserer Homepage möchten wir Ihnen einen kleinen Einblick in die aktuelle politische Arbeit vor Ort und über unsere Organisation geben und stellen Ihnen Ihre Mandatsträger in den politischen Gremien vor.

Es ist uns ein Anliegen, Sie über die Hintergründe und Ziele unseres Handelns offen und objektiv zu informieren. Nutzen Sie die Möglichkeit und machen Sie sich ein Bild von unserer Arbeit.

Ihre Fragen beantworten wir gerne. Teilen Sie uns auch Anregungen und Kritik mit. Wir freuen uns darauf!

Herzlichst,

Ihr Joachim Rehder


kurz und knapp...

13.01.2014 Einladung zum SPD-Jahresempfang 2014
13.12.2013 Neue Rubrik "Zeitsprung", in der wir zurück auf 42 Jahre SPD in der Gemeinde Aukrug blicken...
13.12.2013 100. Geburtstag Willy Brandt
24.11.2013 SPD-Fraktion stellt Anträge zur Gründung eines Ausschusses für Feuerwehrangelegenheiten und zur Gewährung von Fraktionsmitteln

 

 

Veröffentlicht von Sönke Rix, MdB am: 16.11.2017, 15:30 Uhr (382 mal gelesen)
[Bundespolitik]
„Hätte ich vorher gewusst, dass die SPD zu keiner großen Koalition bereit ist, dann hätte ich der SPD meine Stimme nicht gegeben!“ Diesen Satz hat mir ein Bürger in mein Facebook-Profil geschrieben. Ich verstehe das. Es wollen aber bei weitem nicht alle Wähler*innen „ihre“ Partei unbedingt in Regierungsverantwortung sehen.

 
Veröffentlicht von SPD-Kreistagsfraktion Rendsburg-Eckernförde am: 06.11.2017, 17:04 Uhr (553 mal gelesen)
[Kreis]
Die SPD-Kreistagsfraktion hat sich auf ihrer Klausurtagung in Bad Malente am 04. und 05. November intensiv mit dem von Landrat Schwemer vorgestellten Haushaltsentwurf 2018 auseinandergesetzt. Dieser weist ähnlich wie im Vorjahr einen finanziellen Spielraum von ca. 16 Mio. Euro aus. ...

 
Veröffentlicht von SPD Rendsburg-Eckernförde am: 05.08.2017, 16:56 Uhr (4632 mal gelesen)
[Allgemein]
Der SPD-Kreisvorstand diskutierte den Umgang mit Straßennamen und ihrer historischen Aufarbeitung:

„Hohenwestedt ist nur ein aktuelles Beispiel für eine Debatte um Umbenennung einer Straße. Ich bedaure, dass dies dort nicht gelungen ist“, erläutert Iris Ploog.

 

68158 Aufrufe seit Januar 2004        
 
Wie finden Sie die neue Internetpräsenz der SPD-Aukrug
Sehr Gelungen
Gelungen
Weniger Gelungen
Weiß nicht

SPD Aukrug auf Deinem Smartphone
Wetter in Aukrug
SPD - News