SPD-Brodersby/Dörphof

Willkommen im SPD-Ortsverein Brodersby/Dörphof
Veröffentlicht von Sönke Rix, MdB am: 22.06.2016, 11:59 Uhr (124 mal gelesen)
[Europa]
Es steht nicht gut um die Europäische Union und das, was sie ausmacht – oder besser gesagt ausmachen sollte. Wir erleben derzeit vielfach eine Abkehr von europäischen Werten. Einige Mitgliedsstaaten treten nicht wie der Teil eines großen Ganzen auf, sondern verfallen in nationalstaatliches Denken und Handeln. Allein: Diese Länder sind trotz ihres teilweise uneuropäischen Gebarens Mitglieder der EU, so dass unter dem Strich von einem europäischen Grundkonsens ausgegangen werden kann.

 
Veröffentlicht von Serpil Midyatli, MdL am: 20.06.2016, 22:55 Uhr (160 mal gelesen)
[Integration]
Erklärung zum Weltflüchtlingstag vom 20.06.2016:

Das Thema Flucht ist aktueller denn je: Nach Zahlen des UN-Hochkommissariats für Flüchtlinge (UNHCR) sind 2015 weltweit über 65 Millionen Menschen aus ihrer Heimat geflüchtet und die Mehrzahl von ihnen sind Kinder unter 18 Jahren. Angesichts dessen sind die Zahlen für Deutschland und die EU insgesamt eher bescheiden!

 
Veröffentlicht von SPD-Kreistagsfraktion Rendsburg-Eckernförde am: 18.06.2016, 10:28 Uhr (233 mal gelesen)
[Allgemein]
SPD-Kreistagsfraktion im Dialog

EINLADUNG


Dienstag, 12.07.2016, 18.30 Uhr, Rendsburg, Kreishaus, Kaiserstr. 8

Kiesvorkommen im Kreis – wieviel Abbau geht noch?

Im Kreis Rendsburg-Eckernförde liegen als Relikte der letzten Eiszeiten zahlreiche Kiesvorkommen, viele davon sind schon ausgebeutet oder werden noch genutzt. Weitere sollen erschlossen werden. Doch auch diese Ressourcen sind endlich. ...

 
Veröffentlicht von Serpil Midyatli, MdL am: 10.06.2016, 21:08 Uhr (326 mal gelesen)
[Familie]
Rede im Landtag vom 10.06.2016 (zu TOP 15, Gesetzentwurf zur Stärkung von Familien mit Kindern (Drucksache 18/4247)):

Heute ist ein guter Tag für die Familien in Schleswig-Holstein. Wir reden nicht mehr über den Einstieg in die Beitragsfreiheit. Mit dem Gesetzesentwurf zur Stärkung von Familien und Kindern gehen wir nun auch den ersten Schritt hin zu einer realen Entlastung der Familien. Die Beitragsfreiheit kommt!

 
Veröffentlicht von Serpil Midyatli, MdL am: 09.06.2016, 21:24 Uhr (349 mal gelesen)
[Migration]
Rede im Landtag vom 09.06.2016 (zu TOP 31 + 34: Einstufung der Demokratischen Volksrepublik Algerien, des Königreichs Marokko und der Tunesischen Republik als sichere Herkunftsstaaten / Die Landesregierung muss dem Gesetz zur Einstufung der Demokratischen Volksrepublik Algerien, des Königreichs Marokko und der Tunesischen Republik als sichere Herkunftsstaaten im Bundesrat zustimmen! (Drs. 18/4251 und 18/4259):

 
Veröffentlicht von SPD Rendsburg-Eckernförde am: 29.05.2016, 15:27 Uhr (1062 mal gelesen)
[SPD]
Die SPD Rendsburg-Eckernförde wählte einen neuen Vorstand und bestätigte Sönke Rix im Amt des Kreisvorsitzenden. Die Delegierten diskutierten die Landesentwicklungsstrategie und votierten für offenere Parteistrukturen sowie mehr Bürgerbeteiligung an Windenergieanlagen.

 
Veröffentlicht von Serpil Midyatli, MdL am: 27.05.2016, 21:09 Uhr (561 mal gelesen)
[Familie]
Gemeinsame Erklärung von Ralf Stegner und Serpil Midyatli zum Kabinettsbeschluss über das Kita-Geld vom 24.05.2016:

Die gebührenfreie Bildung – von der Kita bis zur Uni bleibt Kernziel der SPD in Schleswig-Holstein. Angesichts der Haushaltslage unseres Landes werden wir dieses Ziel aber nur langfristig verwirklichen können. Umso mehr freut es uns, dass das Kabinett unter Ministerpräsident Torsten Albig heute einen weiteren Meilenstein beschlossen hat. Das Kita-Geld wird Familien konkret entlasten.

 
Veröffentlicht von Serpil Midyatli, MdL am: 19.04.2016, 20:03 Uhr (1328 mal gelesen)
[Allgemein]
im Rahmen einer Ortsvereins-Vorsitzenden-Runde in meinem Wahlkreis habe ich bekannt gegeben, dass ich mich erneut um ein Landtagsmandat im Wahlkreis 8 (Eckernförde und Umgebung) bewerbe.

Im Folgenden findet ihr die Pressemitteilung vom 19.04.2016 im genauen Wortlaut, die die Hintergründe der Entscheidung aufgreift:

 

36368 Aufrufe seit Januar 2003        
 
Für uns im Parlament
RSS-feed der SPD