Kai Dolgner

Heute 21.08.18

SPD-Kreistagsfraktion Rendsburg-Eckernf├Ârde
19:00 Uhr, SPD-Kreistagsfraktion RD-ECK ...

Morgen 22.08.18

SPD Rendsburg-Eckernf├Ârde
19:00 Uhr, Sitzung des ...

Webmaster
Links

Nach oben

 
├ťber mich

Mein Name ist Kai Dolgner. Ich vertrete den Rendsburger Lebensraum mit den Städten Büdelsdorf und Rendsburg sowie den Ämtern Fockbek und Jevenstedt im Landtag von Schleswig-Holstein. 

Ich bin der Vorsitzende des Arbeitskreises Innen, Recht, Kommunales und Gleichstellung der SPD-Landtagsfraktion sowie der forschungspolitische Sprecher.

Ich bin 42 Jahre alt und verheiratet mit meiner Frau Maren. Ich bin in Büdelsdorf aufgewachsen und bin dort (Friedrich-Ebert-Schule) und Rendsburg (Kronwerk) zur Schule gegangen.  Am Kronwerk habe ich die Schülerzeitung geleitet und in der Eiderkaserne die Kasernenzeitung „Eiderschnack“ gegründet.  Bis zu meinem Umzug in den Heimatort meiner Frau nach Osterrönfeld 2004 habe ich in Rendsburg gewohnt.

Ich bin Chemiker, habe meine Doktorarbeit in Materialwissenschaft zu einem Thema aus der Nanotechnologie geschrieben und arbeitete bis 2009 Jahren als Wissenschaftler an der Uni Kiel. Ich leitete dort das Zentrum für Materialanalytik und das Servicezentrum für Lehre.. Zudem engagierte ich mich im Personalrat. Über meine damalige berufliche Tätigkeit war ein Artikel in den Kieler Nachrichten: Materialwissenschaft: „Sehr dicht dran an den Schlüsseltechnologien“. Für die Dauer meiner Mitgliedschaft im Landtag bin ich ohne Gehalt beurlaubt, Nebentätigekeiten habe ich keine.

In den 90er Jahren habe ich den Orts- und den Kreisverband der Jusos geleitet und u. a. zusammen mit Jungliberalen und der Jungen Union Gedenkstättenfahrten für Jugendliche organisiert.

Seit 18 Jahren bin ich Kreistagsabgeordneter für den Rendsburger Lebensraum. Seit der letzten Kommunalwahl bin ich Fraktionsvorsitzender der SPD-Kreistagsfraktion.

In meiner knappen Freizeit findet man mich in der Tanzschule Fenselau oder im Rendsburger Fitness- und Kraftsport Club oder ich lese ein gutes Buch. Ich gehöre zudem zu den Computeranwendern „der ersten Stunde“ und bin nach wie vor von den Möglichkeiten der „Neuen Medien“ fasziniert.

Die Bürgerinnen und Bürger dieses Landes haben zu Recht einen Anspruch darauf, dass sich ihre gewählten Vertreterinnen und Vertreter mit den echten Zukunftsfragen beschäftigen und dabei sachlich nach Problemlösungen suchen.

Ihr Kai Dolgner

Derzeitige Ämter und Mandate: Mitglied des Landtages, Fraktionsvorsitzender Kreistagsfraktion, stv. Hauptausschussvorsitzender des Kreises, Mitglied im Landkreistag, Mitglied im Aufsichtsrat der AWR GmbH, Mitglied des Landesparteirates

Mitgliedschaften: Alumni Kiel, ai, AWO, BUND, dbb, D.O.N.A.L.D., Ehemaligenverein Gymnasium Kronwerk, MSF (Fördermitglied). Förderverein der Technischen Fakultät, Parlamentwatch e.V. (Fördermitglied), SGK, vhw