Ute Erdsiek-Rave

Herzlichen Gl├╝ckwunsch Andreas Breitner!

Veröffentlicht am 12.06.2012, 16:36 Uhr     Druckversion

SPD-Kreisvorstand gratuliert Andreas Breitner zur Ernennung als Innenminister des Landes Schleswig-Holstein.

Der SPD-Kreisvorsitzende und Bundestagsabgeordnete S├Ânke Rix begr├╝├čte die Ernennung von Rendsburg B├╝rgermeister Andreas Breitner zum Innenminister. "Mit Andreas Breitner hat unser neuer Ministerpr├Ąsident Torsten Albig f├╝r dieses wichtige Ressort eine sehr gute Wahl getroffen. Er bringt wichtige Erfahrungen aus seinen T├Ątigkeiten als ehemaliger Polizist bei der Landespolizei, als Mitarbeiter des Innenministers Klaus Bu├č und auch als ehrenamtlicher Kommunalpolitiker im Kreistag Rendsburg-Eckernf├Ârde und der Gemeindevertretung in Schwedeneck mit in das neue Amt.

Als hauptamtlicher B├╝rgermeister unserer Kreisstadt hat Andreas Breitner Rendsburg ├╝ber die Grenzen hinaus bekannt gemacht. Vieles, was er f├╝r Rendsburg erreicht hat, dient als Vorbild f├╝r andere Kommunen. Die Wirtschaft Rendsburgs hat er durch den Obereiderhafen und die Modernisierung der Innenstadt gest├Ąrkt und gleichzeitig das Zusammenleben in einer bunten Gesellschaft gest├Ąrkt. Mit seiner Toleranz gegen├╝ber allen Menschen in der Stadt hat er gezeigt, wie eine weltoffene Gesellschaft aussehen kann.

Rendsburg verliert mit Andreas Breitner einen sehr engagierten, tatkr├Ąftigen und ├╝beraus beliebten B├╝rgermeister. Schleswig-Holstein gewinnt heute einen kompetenten und liberalen Innenminister. Ich gratuliere Andreas Breitner im Namen des SPD-Kreisvorstands zu seiner Ernennung und w├╝nsche ihm alles Gute!"

Homepage: SPD Rendsburg-Eckernf├Ârde


Kommentare
Keine Kommentare
 
Webmaster
Links