Ortsverein Fockbek

Vorstandssitzung

Mittwoch, 14. März 2018
19.00 Uhr
, bei Werner Stave
 

Jahreshauptversammlung

Donnerstag, 15. Februar 2018
19.00 Uhr, im Schützenhaus

SPD 60plus


Donnerstag, 29. März 2018, Storchendorf Bergenhusen, Treffpunkt 13.30 Uhr gegenüber Dorfplatz (Fahrgemeinschaften). Mit Führung, Ausstellungsbesuch und Kaffeetrinken. Kosten ca.15€ pro Person.

 

SPD 60plus

Siehe Jahresprogramm 2018
 

Berlin für Fortgeschrittene
Die Dienstwerker bieten für Gruppen ein Berlinprogramm, das nicht von „von der Stange“ ist. Einzelplätze auf Anfrage. (mehr...)
Das Parlameter
Service des ZDF. Alle Abgeordnete mit Parteizugehörigkeit, Nebeneinkünften und Abstimmverhalten. (mehr...)
plenum-online
Farbe bekennen
Willkommen bei der SPD in Fockbek

Neu! Schreiben Sie uns unter der Sammel E-Mail Adresse. info@spd-fockbek.de

Fockbeker SPD bereitet sich auf Kommunalwahl vor

Auf der traditionellen Klausurtagung am 11.11.2017 hat sich die SPD-Fraktion auf die Kommunalwahl im kommenden Jahr vorbereitet. Gemeindevertreter*innen und wählbare Bürger*innen diskutierten über die wesentlichen Inhalte des Wahlprogramms. Nach fünf guten Jahren als Mehrheitsfraktion wird die SPD den eingeschlagenen Weg fortsetzen, um die Lebensqualität für alle Bürgerinnen und Bürger in Fockbek weiter zu verbessern. So sollen die Bildungseinrichtungen vor Ort in den nächsten Jahren von der guten finanziellen Situation profitieren. Die Fraktion macht sich aber auch dafür stark, Barrierefreiheit im öffentlichen Raum zu fördern. Die Fraktion möchte als weiteren Baustein das Thema Integration in das Programm aufnehmen.

 

Das Wahlprogramm wird voraussichtlich im Januar 2018 vorgestellt. Bis dahin wird sich der Vorstand des Ortsvereins weiter damit befassen.

 

 

SPD 60plus
Herbstfahrt 2018, Ostfriesland, Insel Norderney, Holland, Wilhelmshafen, Meyerwerft

(22. bis 26. Oktober 2018)

 

 

 

 

Der neue Vorstand

v.l.n.r.: Manfred Schröder, 1. Vors.; Nicole Tietz, Beisitzerin; Anke Clark, Beisitzerin; Markus Sawade, Schriftführer; Karina Müller, Kassiererin; Werner Stave, Beisitzer; Jens Blase, Beisitzer; Michael Kreuzig, 2. Vors.
 


 

 

 

 

 


 

 

 




 

 

 

 


Veröffentlicht von SPD-Kreistagsfraktion Rendsburg-Eckernförde am: 23.02.2018, 12:22 Uhr (110 mal gelesen)
[Kreis]
Die SPD-Kreistagsfraktion setzt ihre Veranstaltungsreihe fort!

SPD-Kreistagsfraktion im Dialog

Das Thema am 08.03.2018 in Hanerau-Hademarschen, Landgasthof Köhlerbarg  wird sein:

"Der demographische Wandel in unserer Region."  

 
Veröffentlicht von SPD Rendsburg-Eckernförde am: 10.02.2018, 12:52 Uhr (1035 mal gelesen)
[Kommunalpolitik]
Am 3. Februar tagte der Kreisparteitag der SPD Rendsburg-Eckernförde in Gettorf. Volles Haus mit vielen Gästen - fast 150 TeilnehmerInnen! Wir haben ein großartiges Team für die Kreistagswahl am 6. Mai gewä
 
Veröffentlicht von SPD Rendsburg-Eckernförde am: 08.02.2018, 15:18 Uhr (940 mal gelesen)
[Kommunalwahl]
Am 3. Februar tagte der Kreisparteitag SPD Rendsburg-Eckernförde in Gettorf, volles Haus mit vielen Gästen - fast 150 TeilnehmerInnen! Wir haben ein großartiges Team für die Kreistagswahl am 6. Mai gewählt und ein richtig gutes Programm beschlossen. 

Mit Kai Dolgner, Sabrina Jacob, Hans-Jörg Lüth, Iris Ploog, Martin Tretbar-Endres, Sina Marie Rooswinkel-Weiß, Lennart Wulf und 29 weiteren Kandidatinnen und Kandidaten stehen für die SPD kompetente und engagierte Leute zur Wahl. Sie stehen für eine moderne und soziale
 
Veröffentlicht von SPD-Kreistagsfraktion Rendsburg-Eckernförde am: 31.01.2018, 18:57 Uhr (1255 mal gelesen)
[Soziales]
Im Kreis Rendsburg-Eckernförde fehlt, wie woanders im Land auch, bezahlbarer Wohnraum. „Die Mieten bestimmter Wohnungsgrößen sind in einzelnen Teilen des Kreises in den letzten Jahren um durchschnittlich bis zu 25 % gestiegen“, so Ulrich Kaminski, der sozialpolitische Sprecher der SPD-Kreistagsfraktion... 

 
Veröffentlicht von Sönke Rix, MdB am: 29.11.2017, 13:45 Uhr (3981 mal gelesen)
[Bundespolitik]
Nachdem es Frau Merkel nicht gelungen ist, erfolgreich über eine neue Bundesregierung zu verhandeln, steht das politische Berlin unter mächtigem Druck. Natürlich: Es ist die Aufgabe der gewählten Parlamentarier und der Parteien, die sie vertreten, eine tragfähige Regierung zu bilden. Grund zu übertriebener Eile gibt es objektiv betrachtet nicht. Deutschland hat eine Bundesregierung, die handlungsfähig ist.

 
Veröffentlicht von Sönke Rix, MdB am: 16.11.2017, 15:30 Uhr (4027 mal gelesen)
[Bundespolitik]
„Hätte ich vorher gewusst, dass die SPD zu keiner großen Koalition bereit ist, dann hätte ich der SPD meine Stimme nicht gegeben!“ Diesen Satz hat mir ein Bürger in mein Facebook-Profil geschrieben. Ich verstehe das. Es wollen aber bei weitem nicht alle Wähler*innen „ihre“ Partei unbedingt in Regierungsverantwortung sehen.

 

66303 Aufrufe seit April 2003        
 
Winter - nass und kalt
SPD Schleswig-Holstein
Für uns im Landtag
Dr. Kai Dolgner
Für uns im Bundestag
Sönke Rix
parteilich seit 1876
Übersicht Ortsvereinszeitungen

Viele Ortsvereine im Kreis veröffentlichen regelmäßig Zeitungen. Einige sind im Internet veröffentlicht. Und es werden immer (mehr...)

Webmaster

Michael Kreuzig, Klaus Jung

Impressum