SPD-Hohn

Berlin-Fahrt mit dem SPD Kreisverband Rendsburg - Eckernförde

Veröffentlicht am 08.01.2012, 18:14 Uhr     Druckversion

Vom 11. bis 13. Mai 2012 veranstaltet der SPD- Kreisverband Rendsburg-Eckernförde nun schon zum 6. Mal in Folge eine Busfahrt nach Berlin …… und so sieht das Programm aus:
• Bustransfer von Eckernförde nach Berlin und zurück
(weitere Zustiege sind möglich)
• 2 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstück im Hotel „Ludwig van Beethoven“ (www.hotel-ludwig-van-beethoven.de)
• Rundfahrt und Rundgang durch Marzahn
„Veränderungen einer DDR-Vorzeige-Stadt“
• Besuch der „Gärten der Welt“ (fakultativ)
• Intensive Stadtrundfahrt
• Fahrt nach Potsdam
• Führung durch den Park Sanssouci
• Führung durch das Schloss „Neue Kammern“ (fakultativ)
• eine Reisebroschüre

Die Kosten für diese Fahrt belaufen sich auf € 186,00 pro Person, der Einzelzimmerzuschlag beträgt € 52,00.

Neben dem Programm bleibt aber auch Zeit zur Eigenerkundung von Berlin, zum Besuch von Museen oder TheaterauffĂĽhrungen.

Die Abwicklung, Betreuung und Durchführung dieser Fahrt liegt auch in diesem Jahr wieder in den bewährten Händen der Berliner DIENSTWERKER, hinter denen sich die langjährige MdB des Kreises, Ulrike Mehl, und ihr Mann Andreas Schröter „verbergen“.

Interessenten werden gebeten, sich bis zum 31. März 2012 bei
Heidrun Isolt
Admiral-Scheer-Str. 6
24340 Eckernförde
Tel. 04351 – 83226
E-Mail. dienstwerker@web.de
anzumelden.

Homepage: SPD Rendsburg-Eckernförde


Kommentare
Keine Kommentare