SPD-Hohn

S├Ânke Rix bleibt Vorsitzender des Landesparteirats

Veröffentlicht am 06.05.2013, 11:21 Uhr     Druckversion

Der Landesparteirat der SPD Schleswig-Holstein hat am Freitag, den 3. Mai 2013, einen neuen Vorstand gewählt. Als Vorsitzender wurde der Kreisvorsitzende der SPD Rendsburg-Eckernförde und Bundestagsabgeordnete Sönke Rix im Amt bestätigt. Zur neuen stellvertretenden Vorsitzenden des Gremiums wurde die Stormarner SPD-Kreisvorsitzende Susanne Danhier gewählt.

"Als Regierungspartei ist die SPD Schleswig-Holstein erfolgreich", so Sönke Rix. "Diesen Rückenwind wollen wir für die kommende Kommunalwahl und Bundestagswahl nutzen."

Der Landesparteirat der SPD Schleswig-Holstein besteht aus 34 stimmberechtigten Mitgliedern aus Kreisverbänden und Arbeitsgemeinschaften und 7 Mitgliedern mit beratender Stimme. Er entscheidet zwischen den Landesparteitagen über grundlegende Fragen von außen- und innenpolitischer Bedeutung, grundlegende Fragen von kommunalpolitischer Bedeutung, die sich über das Gebiet einzelner Kreisverbände hinaus erstrecken.

Homepage: SPD Rendsburg-Eckernf├Ârde


Kommentare
Keine Kommentare