SPD-Holtsee

Sparclub Letzter Pfennig


image

Der Sparclub Holtsee wurde im Januar 1953 gegr?ndet. Initiatoren waren Altb?rger?meister Johannes Str?h, Werner Bischhof, Hans Str?h und Johann Mohr. Den Vorsitz ?bernahm Hans Str?h aus Lehmkuhl, Kassenwart war Werner Bischhof.

Was ist und macht der Sparclub ?Letzter Pfennig Holtsee??
Der Sparclub ist ein Verein, bei dem es f?r den einzelnen Mitsparer nicht darum geht, hohe Renditen zu erzielen, vielmehr sollen die d?rfliche Ge?meinschaft und die Geselligkeit gepflegt und gef?rdert werden.

Es kann w?chentlich ein Min?destsparbetrag von 2,- ? in zugewiesenen Sparf?chern in der Postfiale Holtsee einge?zahlt werden.
Die Spark?sten werden einmal w?chentlich von Mitgliedern des Vereins geleert. Die Geld?betr?ge werden auf das Konto des Sparclubs eingezahlt. Sollte man einmal das Sparen vergessen haben, so wird dies mit einem Strafgeld von 50 Cent belegt.
Im gesamten Jahr werden die Spark?sten ca. 45-mal geleert. Und wenn ein ganzes Jahr flei?ig gespart wird, so hat man am Ende des Jahres ein h?bsches S?mmchen f?r den Einkauf der Weihnachtsge?schenke. Als Vereinsbeitrag werden 6,-? pro Jahr erhoben. Die Spargelder werden einmal im Jahr in Spart?ten ausge?zahlt.
Am Ende des Jahres findet dann das Sparclubfest statt mit gutem Essen, Tanz und Darbietungen und der Verlo?sung einer Weihnachtsgans. Der Festabend wird zum gro??en Teil von den Strafgeldern, Zinsen und Vereinsbeitr?gen finanziert. Bei diesem Fest?abend kann man ein paar sch?ne Stunden mit vielen netten Sparerinnen, Sparern und G?sten verbringen.
Es sind noch Sparf?cher zu vergeben, wer Lust und Inte?resse hat, Mitglied zu werden, kann sich melden bei:

R?diger Str?h

Tel. 04357‑1014

Frauke M?ller

Tel. 04357‑492

R?diger Str?h, Vorsitzender





 
Serpil Midyatli, MdL
image

 

Sönke Rix (MdB)
Ulrike Rodust (MdEP)

Links zur SPD