SPD-Holtsee

Leitartikel





Liebe Holtseer B?rger und B?rgerinnen!

?

Langsam aber stetig w?chst die Frage: Wohin entwickelt sich unsere Gemeinde? Gibt es eine nachhaltige, zukunftsweisende Planung? - Die Erkenntnis: Nein, aber es sollte sie geben!

Ein Beispiel: Der Landesrechnungshof verlangt die Schlie?ung kleiner Schulen aus Kostengr?nden. Unsere Schule ist derzeit davon nicht betroffen, aber m?ssen wir nicht vorausdenken, damit wir die Grundschule auch in der Zukunft werden behalten k?nnen? Welche Schritte m?ssen wir als Gemeinde tun zu ihrer Sicherung?

Oder: Energie ist immer teurer geworden und ein Ende der Preisspirale ist nicht zu erwarten. Die Biogasanlage liegt am Dorfrand. Ist es nicht ein nahe liegender Gedanke, die Gemeinde mit Bio-Gas zu versorgen? Wer ist in der Lage, diese Versorgung zu entwerfen und durchzurechnen? Und wie laufen die Informations- und Entscheidungswege?

?

Die SPD Holtsee und die SPD-Fraktion beginnen mit dieser Ausgabe des Holtseer Quark einen Diskurs ?ber Planung in der Gemeinde. Das geht uns alle an, jeden von uns.

Bitte machen Sie mit!

Ihre Holtseer Sozialdemokraten

Helga Schnaase


 
Serpil Midyatli, MdL

 

Sönke Rix (MdB)
Ulrike Rodust (MdEP)

Links zur SPD