SPD-Holtsee

Haben Sie schon geh├Ârt 81

 

 
…  auch Lagenburg zur Gemeinde Holtsee gehört (s. Titelseite)?
Wie bitten die Lagenburger Mitbürgerinnen und Mitbürger um Nachsicht. Am geplanten Planungsprozess sollen natürlich auch sie teilnehmen.
 
…  es der Gemeinde Holtsee finanziell richtig gut gehen muss?
Immerhin kann sie es sich leisten, sich mit dem kaum beeinträchtigenden Standort Klärwerk nicht an dem lukrativen Wettbewerb um die Aufstellung des Funkmastes teilzunehmen.
 
…  man direkt unter einem Funkmast den schlechtesten Empfang hat?
Der Aufsteller des Mastes müsste dann zum Telefonieren nach nebenan. „Frau Nachbarin, darf ich mal telefonieren?“
 
…  in Holtsee schon bald ein neues Fest gefeiert werden kann?
Dank der Initiative unseres Mitbürgers Uwe Gietzelt werden wir in wenigen Jahren unter den Bäumen der geplanten Streuobstwiese sitzen, die „Holtseer Apfeltage“ feiern und Obst in den verschiedensten Variationen genießen.
 
…  die Initiatoren des Gettorfer Raps-Blüten-Festes über eine Namensänderung nachdenken?
Wenn sich das Klima weiter so entwickelt, soll schon im nächsten Jahr zum selben Zeitpunkt die Rapsernte gefeiert werden.
 
 
Serpil Midyatli, MdL
image

 

S├Ânke Rix (MdB)
Ulrike Rodust (MdEP)

Links zur SPD