SPD-Holtsee

Besuch im Landtag

Serpil Midyatli (Landtagsabgeordnete), Torsten Albig (Ministerpräsident), Hubertus Fiedler (SPD-Vorsitzender Holtsee)

 

Eine kleine Delegation aus Holtsee war der Einladung der SPD-Landtagsabgeordneten Serpil Midyatli gefolgt, die unseren Wahlkreis im Landtag vertritt. Wir konnten einmal einer Landtagssitzung beiwohnen.

Wir hatten das Glück, eine lebendige Auseinandersetzung über Regelungen zur Vorratsdaten- und Verbindungsdatenhaltung, ein sehr wichtiges aber eigentlich auch sehr trockenes Thema, verfolgen zu können. Ergebnis der Aussprache war die einstimmige Überweisung der weiteren Behandlung an den zuständigen Innen- und Rechtsausschuss.

Nach dem Ende der Sitzung haben wir uns mit Serpil Midyatli bei Chili con Carne über unsere Eindrücke ausgetauscht und sie hat über die Arbeit im Landtag „ein bisschen aus dem Nähkästchen geplaudert“. Es ist schon interessant, was die Lage des Sitzplatzes eines Abgeordneten im Parlament über seine Wichtigkeit in der Fraktion aussagt (Daniel Günther beispielsweise, der CDU-Abgeordnete unseres Wahlkreises, sitzt in der letzten Reihe). Wir haben dann auch die Gelegenheit genutzt, ein Foto mit unserem Ministerpräsidenten Torsten Albig  zu machen.

Uns haben die zwei Stunden viel Spaß gemacht.

Serpil Midyatli wird für uns Holtseer und Holtseerinnen noch einen weiteren Termin im Frühjahr anbieten. Dann wollen wir gern in großer Delegation dorthin fahren.

 

Jens-Peter Frank und Hubertus Fiedler

Wer den Landtag vorher besuchen möchte, dem empfehle ich einen der offenen  Besucherabende.

An folgenden Tagen, jeweils um 18:00 Uhr, kann jede(r) Interessierte 2013 ohne Anmeldung (aber mit Personalausweis!) an einer einstündigen Führung im Landtag teilnehmen (dann allerdings ohne Plenarsitzung):

 

28. Januar, 25. Februar, 4. März (Op Platt), 25. März, 27. Mai

 (der Tag nach der Kommunalwahl).

Für weitere Termine und Informationen siehe: www.sh-landtag.de.

 

 
Serpil Midyatli, MdL

 

Sönke Rix (MdB)
Ulrike Rodust (MdEP)

Links zur SPD