SPD im Kreis Rendsburg-Eckernförde

Morgen 24.11.17

SPD-Gettorf
19:00 Uhr, Mitgliederversammlung, Teil ...

Neuigkeiten
Kein Ort für Neonazis

Kontakt

Kritik, Lob, Anregungen,
Informationen anfordern,
Mitglied werden?

informiert bleiben

Mitmachen
Webmaster
Das KREIS-INFO zur Mitgliederbefragung!

Veröffentlicht am 10.02.2011, 19:48 Uhr     Druckversion

Das Verfahren der Mitgliederbefragung zur Spitzenkandidatur ist voll im Gange! Nachdem sich Torsten Albig, Brigitte Fronzek, Ralf Stegner und Mathias Stein in allen SPD-Kreisverbänden vorgestellt haben, folgt der landesweite Mitgliederentscheid.

Das KREIS-INFO will mit einer Sonderausgabe eine weitere Entscheidungshilfe mit an die Hand geben, denn ab dem 11. Februar kann abgestimmt werden.
Zur Sonderausgabe
Die Unterlagen gehen allen Mitgliedern per Post zu, abgestimmt wird per Briefwahl. Alle Genossinnen und Genossen haben jeweils eine Stimme. Teilnehmen können alle, die mindestens seit dem 14. Januar 2011 SPD-Mitglied in Schleswig-Holstein sind.
Am 26. Februar 2011 wird die Briefwahl beim Landesverband unter notarieller Aufsicht ausgezählt und das Ergebnis verkündet. Sollte keiner der Bewerber mindestens 50 Prozent der Stimmen auf sich vereinigen können, wird eine Stichwahl stattfinden. Beim ersten „Wahlgang“ müssen mindestens 25 Prozent unserer Mitglieder ihre Stimme abgeben, damit das Ergebnis gültig ist. Auf dem Landesparteitag im April wird dann nur der Gewinner oder die Gewinnerin der Mitgliederbefragung für die Spitzenkandidatur antreten.
Die KREIS-INFO-Redaktion hat eine Reihe von Fragen gesammelt, die wir an den möglichen Spitzenkandidaten oder die mögliche Spitzenkandidatin haben. Einige wurden bereits auf der Mitgliederkonferenz Ende November in Rendsburg gestellt. Aus en restlichen haben wir zehn Fragen herausgesucht und der Bewerberin und den Bewerbern gestellt. Die vier Interviews findet ihr in der aktuellen Ausgabe.
Zusätzlich berichtet Martin Klimach-Dreger, unser Kreisparteiausschussvorsitzender, über die Mitgliederkonferenz in Rendsburg. Dort hatten sich Torsten Albig, Brigitte Fronzek, Ralf Stegner und Mathias Stein Ende November vorgestellt. Die öffentliche Mitgliederkonferenz besuchten trotz der widrigen Wetterumstände über 400 Menschen.
Das war ein Erfolg und hat gezeigt: Die Menschen haben Interesse an der Frage, wie sich die SPD für die nächste Landtagswahl aufstellt. Mittlerweile ist vielen von ihnen klar: Wenn es in Schleswig-Holstein wieder bergauf gehen soll, muss die Regierung sozialdemokratisch geführt werden.
Gesehen haben wir im bisherigen Verfahren in jedem Fall, dass wir Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten in Schleswig Holstein gute, kompetente und qualifizierte Personen vorzuweisen haben. Auch im Namen des Kreisvorstands appellieren wir an Euch, die Mitgliederbefragung zu nutzen und über die Spitzenkandidatur mitzuentscheiden.
Neben einer demokratischen Entscheidung zur Spitzenkandidatur wünschen wir uns inhaltlich eine klare Linie. Beides brauchen wir für einen guten Start in einen erfolgreichen Landtagswahlkampf.

Die KREIS-INFO-Redaktion
Kommentare
Keine Kommentare
 
Abgeordnete

Ulrike Rodust
Ulrike Rodust
EU-Abgeordnete
www.ulrike-rodust.de


Serpil Midyatli
Landtagsabgeordnete
http://serpil-midyatli.de 

Dr. Ralf Stegner
Ralf Stegner
Landtagsabgeordneter
www.ralf-stegner.de

Kai Dolgner
Kai Dolgner
Landtagsabgeordneter
www.dolgner.info

Sönke Rix
Sönke Rix
Bundestagsabgeordneter
für RD-ECK, WK 04
www.soenke-rix.de

Landesarbeitsgemeinschaften
SPD Umweltforum
QR-Code