SPD im Kreis Rendsburg-Eckernförde

Wildwuchs von Agrargasanlagen verhindern

Veröffentlicht am 17.04.2011, 12:32 Uhr     Druckversion

In der Gemeinde Ammersbek wurde ein landesweit vorbildliches Konzept entwickelt, um planerische Vorgaben auch bei der Errichtung privilegierter Agrargasanlagen durchzusetzen.Im Rahmen einer Flächennutzungsplanänderung werden Tabuzonen, Suchräumen und Konzentrationsflächen festgelegt, um zu verhindern,dass wertvolle und empfindliche Naturschutzflächen, Wohngebiete und Erholungsräume beeinträchtigt werden.

mehr ...

Homepage: SPD-Umweltforum


Kommentare
RE: Wildwuchs von Agrargasanlagen verhindern, Jürgen Klein, (18.04.2011, 17:43 Uhr)
 
Abgeordnete

Ulrike Rodust
Ulrike Rodust
EU-Abgeordnete
www.ulrike-rodust.de


Serpil Midyatli
Landtagsabgeordnete
http://serpil-midyatli.de 

Dr. Ralf Stegner
Ralf Stegner
Landtagsabgeordneter
www.ralf-stegner.de

Kai Dolgner
Kai Dolgner
Landtagsabgeordneter
www.dolgner.info

Sönke Rix
Sönke Rix
Bundestagsabgeordneter
für RD-ECK, WK 04
www.soenke-rix.de

Landesarbeitsgemeinschaften
SPD Umweltforum
QR-Code