SPD im Kreis Rendsburg-Eckernförde

Infoveranstaltung: Einbrüche, Enkeltrick… - Wie schütze ich mich richtig?

Veröffentlicht am 01.06.2011, 17:32 Uhr     Druckversion

Einbruchszene nachgestellt Während die Anzahl der Straftaten in Deutschland im Jahr 2010 leicht um 2 % zurückging, stieg die Anzahl der Einbrüche um 6,6 % an. In Schleswig-Holstein betrug die Steigerung sogar 13,7 % (Quelle: Polizeiliche Kriminalstatistik für das Jahr 2010). In den letzten Wochen gab es in Osterrönfeld und den umliegenden Orten mehrere Dutzend Einbrüche in Einfamilienhäuser. Die Täter kamen fast immer um die Mittagszeit und klauten Bargeld, Schmuck und elektronische Geräte.
Wie kann man als Hausbesitzer Einbrechern das Leben schwer machen? Mit welchen Tricks arbeiten Kriminelle heutzutage? Wie kann man sich in der heutigen Zeit vor Schaden schützen, nicht nur bei Einbrüchen, sondern auch bei Themen wie Enkeltrick, Haustürgeschäften und Kontobetrug?

Um diese Fragen zu beantworten, hat die SPD Osterrönfeld eine Informationsveranstaltung am Mittwoch, 29.06.2011, um 19:00 Uhr in Kühl´s Gasthof in Osterrönfeld organisiert. Die SPD konnte mit Polizeihauptkommissar Dietmar Benz, dem Leiter der Präventionsstelle der Polizeidirektion Neumünster, einen namhaften Referenten gewinnen.

Die Veranstaltung steht allen Interessierten offen. Der Eintritt ist kostenlos.

--

Homepage: SPD-Osterrönfeld


Kommentare
Keine Kommentare
 
Abgeordnete

Ulrike Rodust
Ulrike Rodust
EU-Abgeordnete
www.ulrike-rodust.de


Serpil Midyatli
Landtagsabgeordnete
http://serpil-midyatli.de 

Dr. Ralf Stegner
Ralf Stegner
Landtagsabgeordneter
www.ralf-stegner.de

Kai Dolgner
Kai Dolgner
Landtagsabgeordneter
www.dolgner.info

Sönke Rix
Sönke Rix
Bundestagsabgeordneter
für RD-ECK, WK 04
www.soenke-rix.de

Landesarbeitsgemeinschaften
SPD Umweltforum
QR-Code