SPD im Kreis Rendsburg-Eckernförde

SPD- Treff Gettorf eröffnet

Veröffentlicht am 18.03.2012, 16:13 Uhr     Druckversion

Vor dem neuen SPD-Treff in Gettorf Rechtzeitig zu Beginn der heißen Phase des Landtagswahlkampfes haben der Ortsverein und die SPD- Fraktion am 17. März 2012 den neuen „SPD- Treff“ in Gettorf, in der Eichstraße (Fußgängerzone) einweihen können.
Unter den zahlreichen Gästen konnten u. a. der Kreisvorsitzende und MdB Sönke Rix, unsere Wahlkreisabgeordnete und Wahlkreiskandidatin Serpil Midyatli, die stellvertretende Kreisvorsitzende Heidrun Isolt, der SPD- Fraktionsvorsitzende Eckernförde Martin Klimbach-Dreger, die OV-Vorsitzende Lindau Hildegard Schütt, der OV- Vorsitzende Neudorf- Bornstein Adolf Janz, der Beisitzer des Kreisverbandes Jürgen Strack, der Vorsitzende der AWO Wulf-Dieter Stark-Wulf, der Vermieter Dr. Walter Wilde sowie Burckhard Kitzelmann und Michaela Lauterbach von der Presse, begrüßt werden.

Der OV- Vorsitzende Wolf-Rüdiger Bölck eröffnete mit einem kurzem Grußwort die Veranstaltung. Dr. Walter Wilde begrüßte die neuen Mieter recht herzlich und überreichte im Anschluss, in den Traditionsfarben rot und weiß, einen Blumenstrauß.

Anschließend sprach der SPD– Fraktionsvorsitzende Kurt Arndt zu den Gästen.Kurt Arndt führte aus, dass der neue SPD-Treff ab sofort auch für die Fraktionsarbeit zur Verfügung stehe. Mit Blick auf die anstehende Landtagswahl, aber auch im Hinblick auf die bevorstehende Kommunalwahl in 2013, hatten Gerhard Witte und er mehrfach mündlich oder per Email philosophiert, wie die Wahlkämpfe im Besonderen, die OV- und Fraktionsarbeit im Allgemeinen optimiert und attraktiver gemacht und gestaltet werden könnten.

Gerhard Witte hatte dann die hervorragende Idee, die leer stehenden Räumlichkeiten von Dr. Wilde, in exzellenter Lage, für die Anliegen und Arbeit des Ortsverein und der Fraktion zu nutzen.

Kurt Arndt bedankte sich bei Sönke Rix, Serpil Midyatli, Bürgermeister Jürgen Baasch und den Fraktionsmitgliedern, die einen großen Grundstock der monatlichen Kosten aufbringen und übernehmen.

Weiter führte Kurt Arndt aus, dass man den Blick für die Realität nicht verloren habe. OV und Fraktion stehen mit beiden Beinen fest im alltäglichen Leben, dies allerdings sehr selbstbewusst und willensstark. Die Fraktion nehme für sich in Anspruch, der Motor in der Kommunalpolitik zu sein. Durch die SPD-Fraktion und den Ortsverein, durch deren Arbeit und Anträge, laufe viel in der Gemeinde Gettorf. Vieles sei erreicht und erfolgreich auf den Weg gebracht. Ohne die SPD in Gettorf laufe so gut wie gar nichts.

Die SPD in Gettorf hat mit einem klar definierten Programm um Mandate geworben. Eines der zentralen Aussagen war und ist, mehr Demokratie zu wagen, unsere Bürgerinnen und Bürger – wo immer möglich - an Entscheidungspro-zessen zu beteiligen. „Politik für unsere Bürginnen und Bürger“ lautet das Motto.

Die Tür zum neuen SPD-Treff stehe für jeden weit offen, um noch besser ins Gespräch zu kommen, um Ideen und Anregungen entgegenzunehmen, um für die poltische Arbeit und Ziele zu werben, um neue Mitglieder zu bekommen, um einfach nur einen Kaffee zu trinken oder zu klönen, einen Skat zu spielen, die Geselligkeit zu fördern oder Sitzungen und Veranstaltungen durchzuführen.

Der Ortsverein und die Fraktion sind sich sicher, dass ein sehr gesunder, sozialdemokratischer Geist in diese Räumlichkeiten einziehen wird. Dieser Geist wird dann auch bei unseren Mitbürgerinnen und Mitbürgern an-kommen und aufgenommen werden.

Gabi Witte und Dieter Barkow erhielten für ihr besonderes Engagement bei den Vorbereitungen jeweils ein kleines Präsent.

Grußworte richteten sowohl Serpil Midyatli und Sönke Rix an die Anwesenden. Die Grußworte von Sönke Rix können auf der SPD- Seite Gettorf unter www.facebook.com angesehen (Video) werden.

Nach der offiziellen Einweihung folgten viele gute Gespräche in lockerer Atmosphäre.

Serpil Midyatli und Sönke Rix machten sich anschließend auf den Weg nach Berlin, um an den Vorbereitungen zur Bundesversammlung teilzunehmen.

Homepage: SPD-Gettorf


Kommentare
Keine Kommentare
 
Abgeordnete

Ulrike Rodust
Ulrike Rodust
EU-Abgeordnete
www.ulrike-rodust.de


Serpil Midyatli
Landtagsabgeordnete
http://serpil-midyatli.de 

Dr. Ralf Stegner
Ralf Stegner
Landtagsabgeordneter
www.ralf-stegner.de

Kai Dolgner
Kai Dolgner
Landtagsabgeordneter
www.dolgner.info

Sönke Rix
Sönke Rix
Bundestagsabgeordneter
für RD-ECK, WK 04
www.soenke-rix.de

Landesarbeitsgemeinschaften
SPD Umweltforum
QR-Code