SPD im Kreis Rendsburg-Eckernförde

Morgen 24.11.17

SPD-Gettorf
19:00 Uhr, Mitgliederversammlung, Teil ...

Neuigkeiten
Kein Ort für Neonazis

Kontakt

Kritik, Lob, Anregungen,
Informationen anfordern,
Mitglied werden?

informiert bleiben

Mitmachen
Webmaster
Altersarmut verhindern

Veröffentlicht am 07.06.2012, 19:30 Uhr     Druckversion

Kreisverband SPD – AG 60 plus: Altersarmut verhindern

Die Kreiskonferenz der AG 60 plus in Fockbek hatte die Abteilungsleiterin Sozialpolitik DGB Bezirk Nord Gabriele Wegner zu einem Referat zum Thema „Altersarmut – Ursachen und Folgen“ eingeladen“.
Die Zunahme prekärer, gering entlohnter Beschäftigungsverhältnisse und das Anwachsen von ungesicherten Selbständigkeiten höhlen unsere sozialen Sicherungssysteme aus. Wegner mahnte dringende Reformen am Arbeitsmarkt an. Mindestlohn muss weiterhin auf der Agenda ganz oben stehen.
„Mehr soziale Sicherheit im Alter sowie Vermeidung und Überwindung von Altersarmut sind schon lange Themen der Älteren in der SPD“ ergänzte der Kreisvorsitzende der AG 60 plus Hans Peter Robin, „Altersarmut wird der rote Faden unserer Arbeit in den nächsten zwei Jahren sein !“
Der Sozialdemokrat aus Rendsburg wurde auf der Kreiskonferenz mit allen Stimmen der anwesenden Mitglieder für weitere zwei Jahre als Vorsitzender bestätigt. Zu Beisitzern wurden die Genossen Uwe Fischer und Rolf Meiswinkel aus Eckernförde, Harald Harder aus Rendsburg, Bernhard Fleischer aus Sehestedt Uwe Krohz aus Nortorf, Peter Ohlsen aus Westerrönfeld, Hans-Peter Warnholz aus Fockbek und Walburga Utecht aus Kochendorf gewählt.


Kommentare
Keine Kommentare
 
Abgeordnete

Ulrike Rodust
Ulrike Rodust
EU-Abgeordnete
www.ulrike-rodust.de


Serpil Midyatli
Landtagsabgeordnete
http://serpil-midyatli.de 

Dr. Ralf Stegner
Ralf Stegner
Landtagsabgeordneter
www.ralf-stegner.de

Kai Dolgner
Kai Dolgner
Landtagsabgeordneter
www.dolgner.info

Sönke Rix
Sönke Rix
Bundestagsabgeordneter
für RD-ECK, WK 04
www.soenke-rix.de

Landesarbeitsgemeinschaften
SPD Umweltforum
QR-Code