SPD im Kreis Rendsburg-Eckernförde

Heute 14.11.18

SPD-Gettorf
19:00 Uhr, Sitzung des Ausschusses f├╝r Wirtschaft und ...

Morgen 15.11.18

SPD-Nortorf
19:30 Uhr, Vorstandssitzung ...

Kein Ort f├╝r Neonazis

Kontakt

Kritik, Lob, Anregungen,
Informationen anfordern,
Mitglied werden?

informiert bleiben

Mitmachen
Webmaster
Pierre Gilgenast: Miteinander Rendsburg gestalten

Veröffentlicht am 29.10.2012, 20:25 Uhr     Druckversion

SPD-Kreisvorstand gratuliert Pierre Gilgenast
┬äIm Namen der SPD Rendsburg-Eckernf├Ârde gratuliere ich Pierre Gilgenast herzlich zur Wahl ins Amt des B├╝rgermeisters der Stadt Rendsburg. Die Wahl mit absoluter Mehrheit im ersten Wahlgang mit 62% der Stimmen bei vier Mitbewerbern dr├╝ckt das gro├če Vertrauen der B├╝rgerinnen und B├╝rger in Pierre Gilgenast aus┬ô, erkl├Ąrt der SPD Kreisvorsitzende und Bundestagsabgeordnete S├Ânke Rix.┬äPierre Gilgenast ist ein junges sozialdemokratisches Urgestein aus unserem Kreis. Er ist seit vielen Jahren SPD-Mitglied, hat sich schon bei den Jusos engagiert, Kommunalpolitik von der Pike auf gelernt. Seit 14 Jahren ist er einer der beliebtesten und erfolgreichsten B├╝rgermeister im Kreis - und das wird er nun auch in Rendsburg bleiben.
Diese Stadt hat eine stolze sozialdemokratische Tradition. Mit Andreas Breitner stand zuletzt ein Mann an der Spitze Rendsburg, der landesweit hohes Ansehen genie├čt. Pierre Gilgenast ist der geeignete Nachfolger. Er wird ein guter B├╝rgermeister f├╝r die Stadt Rendsburg sein.┬ô
Der SPD-Kreisvorstand gratuliert Pierre Gilgenast und w├╝nscht ihm viel Erfolg bei der Arbeit f├╝r die Stadt Rendsburg und die Belange der B├╝rgerinnen und B├╝rger.


Kommentare
Keine Kommentare
 
Abgeordnete

Ulrike Rodust
Ulrike Rodust
EU-Abgeordnete
www.ulrike-rodust.de


Serpil Midyatli
Landtagsabgeordnete
http://serpil-midyatli.de 

Dr. Ralf Stegner
Ralf Stegner
Landtagsabgeordneter
www.ralf-stegner.de

Kai Dolgner
Kai Dolgner
Landtagsabgeordneter
www.dolgner.info

S├Ânke Rix
Sönke Rix
Bundestagsabgeordneter
für RD-ECK, WK 04
www.soenke-rix.de

Landesarbeitsgemeinschaften
SPD Umweltforum
QR-Code
image