SPD im Kreis Rendsburg-Eckernförde

Heute 15.11.18

SPD-Nortorf
19:30 Uhr, Vorstandssitzung ...

Morgen 16.11.18

SPD-Gettorf
19:00 Uhr, Gr├╝nkohlessen des SPD Ortsvereins ...

Kein Ort f├╝r Neonazis

Kontakt

Kritik, Lob, Anregungen,
Informationen anfordern,
Mitglied werden?

informiert bleiben

Mitmachen
Webmaster
Kreis-SPD diskutierte beim Forum zum Kreiswahlprogramm ├╝ber Bildung

Veröffentlicht am 08.11.2012, 19:10 Uhr     Druckversion

┬äWie kann die SPD dazu beitragen, dass ein modernes Bildungssystem im Kreis Rendsburg- Eckernf├Ârde etabliert wird? Wie k├Ânnen alle Akteure in der Bildung auf Basis verbindlicher Strukturen zusammenarbeiten, ob in KITA, Schulen, Bildungszentren oder Familienbildungsst├Ątten?┬ô Diese und weitere Fragen rund um das Thema Bildung wurde am 27. Oktober 2012 im Bordesholmer Hotel Carstens mit vielen interessierten B├╝rgerinnen und B├╝rgern diskutiert.
Unter der Moderation des SPD-Kreisvorsitzenden und Bundestagsbageordneten S├Ânke Rix wurde ein Eckpunktepapier von den Kreisvorstandsmitgliedern Carsten Peschel aus Gnutz und Axel Diehl aus B├╝delsdorf den G├Ąsten dieser dritten ├Âffentlichen Veranstaltung vorgestellt. ┬äUnser erkl├Ąrtes Ziel in allen Veranstaltungen ist es Ideen f├╝r das Wahlprogramm zur Kreistagswahl 2013 mit Verb├Ąnden, Organisationen, B├╝rgerinnen und B├╝rgern zu diskutieren und Anregungen aufzunehmen,┬ô betonte S├Ânke Rix. Schwerpunkte waren dabei der Ausbau von Kinderkrippen und Kindertagesst├Ątten, Perspektiven durch Schule sowie weitere Bildungswege und die Bildungsinfrastruktur.

Unter dem Titel ┬äWir wollen niemanden zur├╝cklassen┬ô waren sich alle Anwesenden einig dass kein Kind aufgrund des Elterneinkommens oder der Herkunft ausgegrenzt werden d├╝rfe. Um allen Menschen gleiche Bildungschancen zu erm├Âglichen, seien Kooperationen aller an der Bildung Beteiligten unerl├Ąsslich. Diskutiert wurden die M├Âglichkeiten eines Mittagessens in Kitas oder auch die F├Ârderung von Zusatzangeboten in Kindertagesst├Ątten im Bereich von Sprachf├Ârderung oder Sport. Einigkeit bestand darin, einen regelm├Ą├čigen Kita-Fachtag ins Leben zu rufen, auf dem Eltern, Fachpersonal, Tr├Ąger und Politiker gleichberechtigt und auf Augenh├Âhe miteinander diskutieren und L├Âsungen f├╝r die Zukunft entwickeln k├Ânnten. Hier solle es Aufgabe des Kreises sein, die Moderatorenrolle zu ├╝bernehmen.

Beim Thema Bildung als wichtigster Baustein f├╝r ein selbstbestimmtes Leben gerade im Bereich Schulen, Berufsbildungszentren und weiterf├╝hrenden Bildungseinrichtungen f├╝llten viele Wortmeldungen die Diskussion mit Leben. ├ťberg├Ąnge nach dem Prinzip ┬äAnschl├╝sse statt Ausschl├╝sse┬ô und Chancengleichheit zeigten auch hier deutlich, dass sich die SPD im Kreis Rendsburg Eckernf├Ârde mit dem Wahlprogramm auf dem richtigen Weg befindet.


Kommentare
Keine Kommentare
 
Abgeordnete

Ulrike Rodust
Ulrike Rodust
EU-Abgeordnete
www.ulrike-rodust.de


Serpil Midyatli
Landtagsabgeordnete
http://serpil-midyatli.de 

Dr. Ralf Stegner
Ralf Stegner
Landtagsabgeordneter
www.ralf-stegner.de

Kai Dolgner
Kai Dolgner
Landtagsabgeordneter
www.dolgner.info

S├Ânke Rix
Sönke Rix
Bundestagsabgeordneter
für RD-ECK, WK 04
www.soenke-rix.de

Landesarbeitsgemeinschaften
SPD Umweltforum
QR-Code
image