SPD im Kreis Rendsburg-Eckernförde

Gute Arbeit. Sichere Rente. Soziales Europa.

Veröffentlicht am 30.04.2013, 18:36 Uhr     Druckversion

Der SPD-Spitzenkandidat zur Kreistagswahl, Kreistagsfraktionsvorsitzender Dr. Kai Dolgner, MdL, erklärt zum 1. Mai 2013 (Tag der Arbeit): „Gute Arbeit bedeutet, dass die Menschen für ihre Arbeitsleistung anständig bezahlt werden und eine ausreichende Altersversorgung erhalten. Auch unser Kreis muss dafür Vorbild sein. Deshalb wird die SPD-Kreistagsfraktion auf Tariftreue achten, eine Auslagerung kommunaler Aufgaben in tariflich nicht geregelte Bereiche und Zeitarbeitsfirmen ablehnen.“

„Gerade im 150. Jahr unseres Bestehens ist es der SPD wichtig, auf die gemeinsamen Wurzeln unserer Partei und den Gewerkschaften in der Arbeiterbewegung aufmerksam zu machen. In großer Solidarität haben wir in diesen 150 Jahren gemeinsam vieles erreichen können“, erklärt der SPD-Kreisvorsitzende Sönke Rix, MdB. „Dabei haben wir immer wieder auch kritische Diskussionen geführt. Wir stehen solidarisch an der Seite unserer Kolleginnen und Kollegen. Denn für Gute Arbeit mit einem Mindestlohn und einer sicheren Rente stehen auch wir.“

„Das soziale Europa ist dabei ein Schlüssel für den Erfolg“, ergänzt der stellvertretende Kreisvorsitzende Götz Borchert. „Wer einen Blick auf viele Nachbarstaaten wirft, kann sehen wohin uns die Austeritätspolitik der Regierung Merkel gebracht hat: Einbruch der Binnennachfrage, hohe Arbeitslosigkeit und soziale Spaltung. Nur eine Politik, die den Schuldenabbau und Investitionen in die Zukunft vereinbart, ist sozial gerecht.“


Kommentare
Keine Kommentare
 
Abgeordnete

Ulrike Rodust
Ulrike Rodust
EU-Abgeordnete
www.ulrike-rodust.de


Serpil Midyatli
Landtagsabgeordnete
http://serpil-midyatli.de 

Dr. Ralf Stegner
Ralf Stegner
Landtagsabgeordneter
www.ralf-stegner.de

Kai Dolgner
Kai Dolgner
Landtagsabgeordneter
www.dolgner.info

Sönke Rix
Sönke Rix
Bundestagsabgeordneter
für RD-ECK, WK 04
www.soenke-rix.de

Landesarbeitsgemeinschaften
SPD Umweltforum
QR-Code