SPD im Kreis Rendsburg-Eckernförde

Unsere Kandidatin im Wahlkreis 1 (Hohenwestedt): Iris Ploog

Veröffentlicht am 01.05.2013, 00:04 Uhr     Druckversion

Iris Ploog ist unsere Kandidatin für den Wahlkreis 1 mit den Gemeinden Arpsdorf, Aukrug, Ehndorf, Grauel, Heinkenborstel, Hohenwestedt, Meezen, Mörel, Padenstedt, Rade b. Hohenwestedt und Tappendorf.

Über ihre Ziele sagte sie: "Im Kreistag werde ich mich unter anderem dafür einsetzen, dass alle Kinder gleiche Bildungschancen haben, denn diese entscheiden maßgeblich über ihre Zukunft. Kinder und Jugendliche müssen ihre Potentiale auch dann entfalten können, wenn ihnen in der Familie nicht genügend Unterstützung und Förderung zuteil wird. Bildung ist der Schlüssel für eine gute Zukunft - auf eigenen Füßen und möglichst außerhalb der Hilfesysteme.

Förderung individueller Potentiale darf nicht vom Geldbeutel der Eltern abhängig gemacht werden. Daher bin ich für die Abschaffung des Elternanteils an den Schülerbeförderungskosten.

Auch um den Schülerstamm an der Schule Hohe Geest in Hohenwestedt zu halten ist dies ein wichtiger Beitrag. Als Hohenwestedterin liegt mir das im Sinne meiner Gemeinde, der Lehrkräfte und der Schüler natürlich am Herzen."

Zum heutigen 1. Mai ergänzt Iris Ploog: "Auch wenn heute Arbeit auch nicht immer schön ist - vor über hundert Jahren war es noch schlimmer. Für schlechten Lohn arbeitete man 14 Stunden, bekam keinen Urlaub und die Arbeitsbedingungen waren schlecht. Aus diesen Gründen taten sich am 1. Mai Ende des 18. / Anfang des 19. Jahrhunderts in vielen Ländern Hunderttausende Arbeiter zusammen und protestierten für neue Rechte. Nicht mehr als acht Stunden am Tag arbeiten, einen Mindestlohn, Urlaub, Krankenschutz und eine Altersversorgung - das waren die Themen der Demos. Weltweit gab es dafür verschiedene Aufstände, die zu besseren Bedingungen für Arbeiter führten. Dieser Tag wurde seitdem immer wieder genutzt, um für die Arbeiterrechte zu kämpfen.

Heutzutage ist doch eins besser: Wir können wählen, welche Richtung wir gehen wollen.

Wir Sozialdemokraten setzen uns für einen gesetzlichen Mindestlohn ein. Macht doch einfach mit! Nehmt Euer Wahlrecht wahr!

Am 26. Mai für Eure Kommunen und den Kreis und am 22. September für den Bundestag.

Der 1. Mai ist aber nicht nur der "Tag der Arbeit", sondern auch der Tag des Maifestes, an dem man den Beginn der warmen Jahreszeit feiert und um den Maibaum tanzt. Auch diese Tradition hat eine lange Geschichte.

Ich wünsche auf diesem Wege Allen einen schönen 1. Mai - egal wie und wo Ihr ihn verbringt. Ob Ihr nun streikt oder um den Maibaum tanzt."


Kommentare
Keine Kommentare
 
Abgeordnete

Ulrike Rodust
Ulrike Rodust
EU-Abgeordnete
www.ulrike-rodust.de


Serpil Midyatli
Landtagsabgeordnete
http://serpil-midyatli.de 

Dr. Ralf Stegner
Ralf Stegner
Landtagsabgeordneter
www.ralf-stegner.de

Kai Dolgner
Kai Dolgner
Landtagsabgeordneter
www.dolgner.info

Sönke Rix
Sönke Rix
Bundestagsabgeordneter
für RD-ECK, WK 04
www.soenke-rix.de

Landesarbeitsgemeinschaften
SPD Umweltforum
QR-Code