SPD im Kreis Rendsburg-Eckernförde

Besuch der SPD-Kreistagsfraktion im Familienzentrum Aukrug

Veröffentlicht am 15.07.2013, 12:30 Uhr     Druckversion

Am 02.07.2013 haben Mitglieder der SPD-Kreistagsfraktion das Familienzentrum in Aukrug besucht.

Begleitet von der Leiterin des Familienzentrums, Frau Staben-Söth, wurde ein Rundgang durch die Räumlichkeiten gemacht, auf dem allerhand Wissenswertes erfahren werden konnte. ...

Geboten wird dort Betreuung vom 1. bis zum 10. Lebensjahr durch 24 Mitarbeiter in der Zeit von 07.00 bis 16.00 Uhr. Derzeit besuchen rund 160 Kinder diese Einrichtung. Im Angebot steht hier unter anderem auch eine Waldkindergruppe.

Nach den Sommerferien wird die Betreuungszeit sogar bis 18.00 Uhr ausgebaut.

Der bereits seit 40 Jahren bestehende Kindergarten Aukrug hat sich im September 2011 zu einem Familienzentrum weiterentwickelt. Den ErzieherInnen und Entscheidungsträgern wurde immer deutlicher, dass Familien zunehmend Beratung und Unterstützung benötigen. Ein Familienzentrum kann dies im vertrauten Rahmen bieten.

Täglich wird ein „Elterncafé“ in der Zeit von 07.00 – 16.00 Uhr angeboten. Dies führte zu mehr Einblick in die erzieherische Arbeit mit den Kindern.

Außerdem finden immer wiederkehrende Veranstaltungen und Aktivitäten statt, an denen sich beteiligt werden kann. Unter anderem: Vater-Kind-Waldtage, Musiknachmittage, Frauenfrühstück, Alleinerziehenden-Treffen, Backen mit den Landfrauen, Ferienbetreuung und vieles mehr.

Für das Kindergartenjahr 2013/2014 ist geplant, ein Tagespflegenetz aufzubauen und in das Familienzentrum zu installieren. So wird dann auch die Betreuung der Kinder U1 sichergestellt.

Unterstützt wird das Familienzentrum unter anderem mit Kreismitteln. Otto Griefnow, Vorsitzender des Jugendhilfeausschusses des Kreises, lobt das besondere Engagement der Gemeinde Aukrug, die einen überdurchschnittlich großen finanziellen Beitrag leistet, um diese schöne und vorbildliche Einrichtung zu unterstützen und zu erhalten. Er hob aber auch das hohe persönliche Engagement und den besonderen Elan der Mitarbeiterinnen hervor, ohne die eine solch gute Betreuung nicht möglich wäre.

Die Eindrücke, die an diesem Nachmittag gewonnen wurden, waren sehr positiv, fasste Iris Ploog, zuständige SPD-Wahlkreisabgeordnete  nach allen Rückmeldungen zusammen.  Der jugendpolitische Sprecher der SPD-Kreistagsfraktion, Herr Otto Griefnow, ergänzte: „Ein liebevoll ausgestaltetes, vorbildliches Familienzentrum hat seinem Namen alle Ehre gemacht. Hier hat man für die U3-Betreuung bestens vorgesorgt.“

Homepage: SPD-Kreistagsfraktion Rendsburg-Eckernförde


Kommentare
Keine Kommentare
 
Abgeordnete

Ulrike Rodust
Ulrike Rodust
EU-Abgeordnete
www.ulrike-rodust.de


Serpil Midyatli
Landtagsabgeordnete
http://serpil-midyatli.de 

Dr. Ralf Stegner
Ralf Stegner
Landtagsabgeordneter
www.ralf-stegner.de

Kai Dolgner
Kai Dolgner
Landtagsabgeordneter
www.dolgner.info

Sönke Rix
Sönke Rix
Bundestagsabgeordneter
für RD-ECK, WK 04
www.soenke-rix.de

Landesarbeitsgemeinschaften
SPD Umweltforum
QR-Code