SPD im Kreis Rendsburg-Eckernförde

Heute 24.11.17

SPD-Gettorf
19:00 Uhr, Mitgliederversammlung, Teil ...

Neuigkeiten
Kein Ort für Neonazis

Kontakt

Kritik, Lob, Anregungen,
Informationen anfordern,
Mitglied werden?

informiert bleiben

Mitmachen
Webmaster
Großer Andrang beim ersten Flohmarkt für Baby-und Kindersachen der SPD Flintbek

Veröffentlicht am 04.11.2013, 12:12 Uhr     Druckversion

Durch das Rathaus in Flintbek war am Sonnabend, den 2. November, zeitweise fast kein Durchkommen. Obwohl offizieller Beginn 14:00 Uhr war, standen die Ersten schon gegen 11:30 Uhr vor der Tür. Nicht nur die knapp 40 Anbieter/innen brauchten viel Platz an und um ihre Stände, sondern auch die rund 300 interessierte Käuferinnen und Käufer mussten sich manchmal durchdrängeln.

Dabei waren die Organisatorin Jenny Potratz und die SPD Flintbek schon auf großen Andrang vorbereitet. Während das gesamte Obergeschoss des Rathauses für den reinen Flohmarkt reserviert war, hatte die SPD die Cafeteria dafür im Erdgeschoss eingerichtet. Neben vielen unterschiedlichen Kuchen und Torten sowie Heiß- und Kaltgetränken boten Antje Hörlöck und Hajo Claussen von der AWO Flintbek frisch gebackene Waffeln an. Die waren besonders bei Kindern beliebt. So reichte der Teigvorrat nur knapp zwei Stunden. Aber es gab ja noch den leckeren Kuchen. Wohl auch deshalb waren hier die knapp 40 Sitzplätze oft alle besetzt. Der große Renner war Kinderkleidung. Aber auch manches Spielzeug wechselte den Besitzer. Dazu gehörten beispielsweise ein Polizei-Abschleppwagen, ein Traktor mit Tretpedalen und ein Zirkussortiment. Am schnellsten war ein Kinderfahrrad verkauft. Kaum vom Verkäufer hereingetragen wurde es nach wenigen Minuten vom Erwerber schon wieder hinausgetragen. „Wir hatten wegen des schlechten Wetters schon befürchtet, dass wir fast unter uns bleiben,“ meinte Hans Joachim Thiem vom SPD-Ortsvereinsvorstand beim Kuchenverkauf, „aber zum Beginn des Flohmarktes hörte der Regen auf und es kamen immer mehr Leute.“ Wulf Briege, Flintbeker SPD-Chef erklärte: „Der Baby- und Kinderflohmarkt war ein Experiment, das super gelaufen ist; wir machen es wieder und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit Jenny!“

Homepage: SPD-Flintbek


Kommentare
Keine Kommentare
 
Abgeordnete

Ulrike Rodust
Ulrike Rodust
EU-Abgeordnete
www.ulrike-rodust.de


Serpil Midyatli
Landtagsabgeordnete
http://serpil-midyatli.de 

Dr. Ralf Stegner
Ralf Stegner
Landtagsabgeordneter
www.ralf-stegner.de

Kai Dolgner
Kai Dolgner
Landtagsabgeordneter
www.dolgner.info

Sönke Rix
Sönke Rix
Bundestagsabgeordneter
für RD-ECK, WK 04
www.soenke-rix.de

Landesarbeitsgemeinschaften
SPD Umweltforum
QR-Code