SPD im Kreis Rendsburg-Eckernförde

Jahresempfang der SPD-Aukrug

Veröffentlicht am 02.02.2014, 20:30 Uhr     Druckversion

Beim diesjährigen Jahresempfang der SPD-Aukrug konnte Ortsvereinsvorsitzender Joachim Rehder neben zahlreichen Vertretern der örtlichen Vereine und Verbände, auch Amtsvorsteher Peter Thomsen und den frischgebackenen Parteivize und SPD Landesvater Ralf Stegner begrüßen.

Seine Eröffnungsrede nutzte Rehder, um den engagierten Ehrenämtlern, einmal Danke zu sagen:

"Vieles, was ehrenamtlich getan wird, müsste entweder aus finanziellen Gründen zurückgestellt oder aber teuer bezahlt werden. Von daher sind Ehrenamtliche, wie man so gerne sagt, tatsächlich mit Geld nicht oder kaum zu bezahlen. Mitmenschlichkeit oder Gemeinsinn lässt sich nicht verordnen oder einfordern. Und, ehrenamtliches Handeln hat, ganz gleich worauf es sich richtet, einen höheren Wert als alles was sich in Cent und Euro messen lässt. So halten wir es umso wichtiger, Euch einen besonderen Platz mit diesem Abend einzuräumen!"

Ralf Stegner knüpfte zustimmend an: " Es sind die Feuerwehren, die Sportvereine und natürlich auch die Kommunalpolitiker, welche ebenso ehrenamtlich tätig sind, die einen besonders hohen Verdienst an unserer Gesellschaft leisten. Letzteren, egal welcher Parteizugehörigkeit, möchte ich gern einen besonderen Dank aussprechen, denn gerade die Stadt- und Gemeinderäte haben es oft nicht leicht. Sie müssen den Nonsens mit vertreten, den Politiker wie ich im Land oder Bund manchmal beschließen und bekommen das direkt um die Ohren gehauen."

Vorausblickend auf das neue Jahr verkündete Rehder: "Der Bauhof der Gemeinde ist wieder zurück in die Kommune gekommen. Bürgermeister Nils Kuhnke und ich haben jetzt zwar ein bisschen Mehr an Arbeit, aber wir geben unser Bestes. Seid in der Anfangsphase ein wenig gnädig mit uns.

 Vielleicht habt Ihr es gelesen bzw. gehört, beim Gesundheitszentrum tut sich etwas: Ich kann und darf Euch mitteilen, dass wir es geschafft haben, einen Arzt und die Apotheke für das Gesundheitszentrum zu gewinnen. Wenn alles glatt läuft, und der Umbau fertig ist, soll am 01.07.2014 der Einzug stattfinden.

Die Herausforderung für unsere Gemeinde und die Meinungsfreudigkeit in unserer Gemeinde sind gewachsen. Aber das Grundrezept ist geblieben: Aus gegenseitigem Respekt und planvoller Kooperation, aus Gemeinschaftssinn und der Orientierung am Gemeinwohl erwächst der Erfolg unserer Gemeinde. Ich würde mich freuen, wenn ihr unsere kommunalpolitische Tätigkeit auch im Jahr 2014 weiterhin begleitet."

Homepage: SPD-Aukrug


Kommentare
Keine Kommentare
 
Abgeordnete

Ulrike Rodust
Ulrike Rodust
EU-Abgeordnete
www.ulrike-rodust.de


Serpil Midyatli
Landtagsabgeordnete
http://serpil-midyatli.de 

Dr. Ralf Stegner
Ralf Stegner
Landtagsabgeordneter
www.ralf-stegner.de

Kai Dolgner
Kai Dolgner
Landtagsabgeordneter
www.dolgner.info

Sönke Rix
Sönke Rix
Bundestagsabgeordneter
für RD-ECK, WK 04
www.soenke-rix.de

Landesarbeitsgemeinschaften
SPD Umweltforum
QR-Code