SPD im Kreis Rendsburg-Eckernförde

Heute 13.11.18

SPD-Gettorf
19:00 Uhr, Sitzung des Haupt- und ...

Morgen 14.11.18

SPD-Gettorf
19:00 Uhr, Sitzung des Ausschusses f├╝r Wirtschaft und ...

Kein Ort f├╝r Neonazis

Kontakt

Kritik, Lob, Anregungen,
Informationen anfordern,
Mitglied werden?

informiert bleiben

Mitmachen
Webmaster
Landesvorstand AfB: Endlich in soziale Infrastruktur f├╝r Studierende investieren

Veröffentlicht am 30.05.2014, 15:44 Uhr     Druckversion

AfB zur ├ťbernahme der Baf├ÂG-Finanzierung durch den Bund

Anl├Ąsslich der Presseberichte zur ├ťbernahme der kompletten Baf├ÂG-Finanzierung durch den Bund erkl├Ąrt Benjamin Raschke f├╝r den Landesvorstand der AfB Schleswig-Holstein:

Der Beschluss der Gro├čen Koalition, den L├Ąndern zus├Ątzlich 6 Milliarden Euro f├╝r Bildung zur Verf├╝gung zu stellen, ist gut und wichtig. Die komplette Finanzierung der Baf├ÂG-F├Ârderung f├╝r Studierende sowie Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler wird das Land Schleswig-Holstein um den bisherigen Anteil in H├Âhe von gut 37 Millionen Euro entlasten.

Die Arbeitsgemeinschaft f├╝r Bildung begr├╝├čt, dass dieses Geld im Bildungsetat verbleiben soll. Als Mittel, die bisher f├╝r die soziale Unterst├╝tzung von Studierenden eingesetzt wurden, muss es aber auch weiterhin der sozialen Infrastruktur f├╝r Studierende zugute kommen!

In den letzten Jahren sind durch den Hochschulpakte 2020 sowie die verschiedenen Phasen der Exzellenzinitiative mehr als eine halbe Million Euro in den Ausbau der Hochschulen in Lehre und Forschung geflossen. Die Hochschulpakte sollten gerade bei der Bew├Ąltigung der steigenden Studierendenzahlen helfen ┬ľ jedoch wurde die notwendige soziale Infrastruktur nicht ber├╝cksichtigt.

Zu einem guten Studium geh├Ârt aber auch ein angemessenes Angebot an studentischem Wohnraum, bezahlbares Essen in gut ausgestatteten Mensen und das immer wichtiger werdende Angebot an psychologischen und sozialen Beratungseinrichtungen. Immer mehr ausl├Ąndische Studierende kommen an unsere Hochschulen, gleichzeitig steigt der Anteil von Studierenden mit Migrationshintergrund und der inklusive Bildungsansatz muss auch an Hochschulen umgesetzt werden. Gerade angesichts dieser Entwicklungen in der sozialen Zusammensetzung der Studierenden muss die soziale Infrastruktur gest├Ąrkt werden!┬ô

Kontakt: Benjamin Raschke
0176-29011419, spd@benjaminraschke.de

Homepage: AfB Schleswig-Holstein


Kommentare
Keine Kommentare
 
Abgeordnete

Ulrike Rodust
Ulrike Rodust
EU-Abgeordnete
www.ulrike-rodust.de


Serpil Midyatli
Landtagsabgeordnete
http://serpil-midyatli.de 

Dr. Ralf Stegner
Ralf Stegner
Landtagsabgeordneter
www.ralf-stegner.de

Kai Dolgner
Kai Dolgner
Landtagsabgeordneter
www.dolgner.info

S├Ânke Rix
Sönke Rix
Bundestagsabgeordneter
für RD-ECK, WK 04
www.soenke-rix.de

Landesarbeitsgemeinschaften
SPD Umweltforum
QR-Code
image